Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Vechelde macht sich bereit für die Schlosspark-Tage

Vechelde Vechelde macht sich bereit für die Schlosspark-Tage

Vechelde. Es wird das Sommer-Ereignis in Vechelde: Die Schlosspark-Tage finden von Freitag, 31. August, bis Sonntag, 2. September, statt. Neben jeder Menge Musik gibt es dabei erstmals eine Show der Vereine.

Voriger Artikel
Streit um begehrte Uhr endete vor Gericht
Nächster Artikel
Volles Festzelt beim Dorfjubiläum

Haben alles für die Schlosspark-Tage vorbereitet: Bürgermeister Hartmut Marotz (v.l.) Martin Robeck, PAZ-Mitarbeiter Klaus-Jürgen Grütter, Jessica Otte, Britta Schwartz-Landeck, PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl und Thomas Stolper.

Quelle: cb

Es ist ein Angebot, das weit über die Gemeinde hinaus angenommen wird und für Vechelde ein echter Imagefaktor ist - so beschreibt Bürgermeister Hartmut Marotz (SPD) die Schlosspark-Tage. Die dreitägige Open-Air-Veranstaltung findet im großen Garten hinter dem Bürgerzentrum statt und eröffnet den Besuchern zwischen altem Baumbestand, Rosenbeeten und Denkmälern ein ganz besonderes Ambiente. Damit der Park pünktlich zum Fest auch hübsch anzusehen ist, hat die Gemeinde keine Kosten und Mühen gescheut: Für 27000 Euro wird der Hauptweg erneuert, zwischen und um die Beete werden Platten und Borde gesetzt.

Doch nicht nur optisch sollen die Schlosspark-Tage zum Genuss werden, auch das musikalische Angebot mit Auftritten des Heeresmusikkorps 1 der Bundeswehr, der Pink Floyd Cover-Band „Echoes“ und Kreismusikfest hält einiges bereit (siehe Programm).Finanziell unterstützt wird die Veranstaltung von der Volksbank Vechelde-Wendeburg. „Wir sehen es als unsere Aufgabe an, eine solche Veranstaltung in einem Ort, in dem wir verwurzelt sind, zu fördern“, betonte Thomas Stolper vom Vorstand der Bank. Präsentiert werden die Schlosspark-Tage von der Peiner Allgemeinen Zeitung (PAZ) und der Neuen Peiner Woche (NPW). PAZ-Geschäftsführer Gordon Firl zeigte sich begeistert von der Atmosphäre im Schlosspark: „Wir freuen uns, dass wir mit PAZ und NPW zu einer erfolgreichen Veranstaltung beitragen können.“

web

Große Show der Vereine: Jetzt schnell noch anmelden

Die Aktivitäten der Vereine sollen am Samstag, 1. September, ab 14 Uhr besonders in den Vordergrund gestellt werden. Deshalb gibt es eine Show der Vereine, bei der auch einzelne Sparten ihre Arbeit auf der großen Schlossparkbühne vorstellen können. Zudem besteht die Möglichkeit auf einer Vereinsmeile (im Park) in Zelten und mit besonderen Aktionen für den jeweiligen Verein zur werben. Die Bewerbungsfrist läuft bald ab. PAZ-Redakteur Klaus-Jürgen Grütter wird die Bühnenshow vorbereiten und moderieren. Dabei soll im ersten Teil, ab etwa 14.30 Uhr, die Nachwuchsarbeit der Vereine vorgestellt werden. Im zweiten Teil, etwa ab 15.30 Uhr, sollen dann die „Könner“ der Vereine zeigen, was bei richtigem Training alles machbar ist. In der Vereinsmeile können sich die Vereine in der Zeit von 14 Uhr bis 17 Uhr präsentieren. Die Infostände sollten auch Aktionsmöglichkeiten bieten, die Kinder und Jugendliche ansprechen. Für die Bühnenshow besonders gefragt sind Tanzgruppen, kurze Gesangsauftritte und Darbietungen, die mit Musik unterlegt werden können (Turnen, Kampfsport etc.). Laut Angaben der Planer sollen die Auftritte drei bis fünf Minuten dauern. Bei der Vorstellung der Nachwuchsarbeit soll es jeweils ein kurzes Interview mit einem Trainer oder Aktiven des Vereins geben.

Anmeldungen für Vereinsshow und -meile nimmt Jessica Otte unter Telefon 05302/802274 entgegen. Am Donnerstag, 28. Juni, ab 18.30 Uhr, gibt es ein Treffen aller Gruppen mit den Organisatoren im Bürgerzentrum, bei dem technische Einzelheiten abgesprochen werden können. Auch Bilder für die Präsentation der Show werden gemacht. Bis dann sollten sich Interessenten gemeldet haben.

Das Programm

Freitag, 31. August: Den Auftakt bildet am Freitag ab 19.30 Uhr der Auftritt des Heeresmusikkorps 1 der Bundeswehr.

Sonnabend, 1. September: Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Show der Vereine, bevor ab 19.30 Uhr die Pink Floyd Cover-Band „Echoes“ die Schlossparkbühne betritt. Vorgruppe ist „The following Flames“.

Sonntag, 2. September: An diesem Tag wird das Kreismusikfest des Kreismusikverbandes Braunschweiger Land gefeiert. Organisiert wird der musikalische Frühschoppen vom Spielmannszug Vechelde, der damit sein 50-jähriges Bestehen feiert. Zudem gibt es einen Bürgerbrunch. Zuvor findet ab 9 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst statt. Damit auch Shopping-Freunde auf ihre Kosten kommen, öffnen von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte im Bereich Hildesheimer Straße, Taubenstraße und dem Gewerbegebiet Brackestraße/Raiffeisenstraße beim verkaufsoffenen Sonntag.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr