Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Unwetter in Vechelde

Ortsfeuerwehren Vallstedt/Alvesse und Bodenstedt waren im Einsatz Unwetter in Vechelde

Auch die Gemeinde Vechelde ist gestern nicht vom Unwetter verschont geblieben. Die Ortsfeuerwehren Vallstedt/Alvesse und Bodenstedt mussten zum Unwettereinsatz in Vallstedt ausrücken.

Voriger Artikel
Zukunftstag in Lengede und Wendeburg
Nächster Artikel
Feuerwehr-Einsatz nach Unwetter

Nach dem Starkregen musste die Fahrbahn gesäubert werden. 

Quelle: Feuerwehr Vechelde Daniel Goebel

Vechelde. Um 17:39 Uhr ging der Alarm ein. Nach dem Starkregen strömte ein „Schlamm-Wasser-Gemisch“ vom Acker aus Richtung Broistedt/Lengede kommend in den Ort. Die Fahrbahn musste gesperrt werden, berichtet Daniel Goebel, Pressesprecher und Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Vechelde.

Die Straße von den beiden Ortseingängen bis zum Kreuzungsbereich beim Bäcker wurde sehr stark verschmutzt. Die Fahrbahn wurde mit Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug und durch Unterstützung der Ortsfeuerwehr Bodenstedt innerorts mit insgesamt 4 C-Strahlrohren gereinigt und konnte dann wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Beseitigung der Verunreinigung außerhalb der Ortschaft Vechelde wurden vom Straßenbaulastträger übernommen, hieß es weiter. Gegen 21 Uhr war der Einsatz beendet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr