Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Unfallflucht: Zeugen gesucht

Wendeburg Unfallflucht: Zeugen gesucht

Wendeburg. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es gestern gegen 20.25 Uhr in Wendeburg auf der Peiner Straße. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Musical-Heimspiel für Duo aus Österreich
Nächster Artikel
VW-Logistikzentrum: Weiter Bau des Gleisanschlusses

Wie zwei Zeugen beobachteten, war der Fahrer eines grünen VW Golf 3 in einer Linkskurve an der Kreuzung Braunschweiger Str. nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und mit der vorderen rechten Fahrzeugecke gegen einen Ampelmasten vor der Volksbank geprallt. Der Fahrer entfernte sich anschließend unerkannt von der Unfallstelle. Durch den Unfall wurde der Ampelmast beschädigt und an dem  Pkw muss vermutlich der rechte Scheinwerfer  und das Glas des Nebelscheinwerfers defekt sein. Die Abdeckung des Nebelscheinwerfers blieb an der Unfallstelle zurück. Die Zeugen konnten lediglich erkennen, dass es sich um einen Golf mit Peiner Kennzeichen handelt. Am Ampelmast entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder sonst Hinweise auf das Fahrzeug bzw. den flüchtigen Fahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wendeburg, Telefon 05303/2004, in Verbindung zu setzen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
2cb2a8f2-fa9c-11e7-8cfd-2dcc7707deae
Modellbahn- und Spielzeugbörse im Peiner Forum

Am Sonntag findet eine große Modelleisenbahn- und Spielzeugbörse statt. Mehrere tausend Loks und mehr als 10 000 Modellautos werden zum Kauf und Tausch angeboten.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr