Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Unfall verursacht und geflüchtet

Ein Leichtverletzter und 500 Euro Schaden in Lengede Unfall verursacht und geflüchtet

Bei einem Unfall wurde am Dienstag gegen 05:00 Uhr in Lengede, auf der Lafferder Straße, der 21-jährige Fahrer eines Skoda Fabia leicht verletzt. An der Kreuzung Brückenweg/ Bodenstedter Straße nahm ihm ein roter Wagen die Vorfahrt und entfernte sich dann.

Voriger Artikel
Mann (40) attackierte Partnerin mit Messer
Nächster Artikel
Spannende Vorträge über Bergbau-Geschichte

Obwohl er noch durch eine Vollbremsung versuchte, einen Unfall zu verhindern, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Hierbei verletzte sich der 21-Jährige leicht.

Der verursachende Führer des roten Autos setzte sein Fahrt unerlaubt fort. Nach Angaben des 21-jährigen muss der unbekannte rote Pkw hinten links beschädigt sein. Zum Fahrer oder der Fahrerin können keine Angaben gemacht werden.

Die Schadenshöhe beim Skoda liegt bei ca. 500 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zum Pkw oder zu dem unbekannten Fahrzeugführer oder Fahrzeugführerin machen können. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Lengede, Telefon 05344/7177 in Verbindung zu setzen.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
5d7c1f30-18a2-11e8-b6f5-5af87fa64403
PAZ Fotoaktion

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr