Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Autofahrer erfasst Fußgänger - 72-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Autofahrer erfasst Fußgänger - 72-Jähriger lebensgefährlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 08.03.2019

Ein Fußgänger ist bei einem Unfall in Vechelde im Landkreis Peine lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer sei am Donnerstagabend auf regennasser Straße aus einer Linkskurve abgekommen und auf den Gehweg geschlittert, teilte die Polizei am Freitag mit. Sein Auto erfasste den 72 Jahre alten Mann, der auf dem Bürgersteig unterwegs war. Nach dem Aufprall schleuderte das Auto gegen eine Mauer und krachte in das Schaufenster eines angrenzenden Geschäfts. Der Fußgänger wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, der 26 Jahre alte Fahrer blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20.000 Euro.

Ab Mitte März sollen in Woltwiesche entlang der Großen Straße eine Fahrbahn- und Kanalsanierung erfolgen. Bis November sollen die Arbeiten andauern, was verkehrstechnisch einige Einschränkungen mit sich bringt.

07.03.2019

Ein offenbar gestohlenes Fahrrad hat die Polizei in Wahle sichergestellt. Nun wird der Eigentümer gesucht.

07.03.2019

Auch in der Gemeinde Lengede geht es um die Zukunft der Straßenausbau-Beiträge. Dr. Bernd Hauck (Bündnis 90/Die Grünen) nennt neben dem Unmut der beitragspflichtigen Anlieger die völlig veränderten Rahmenbedingungen der straßenbaulichen Maßnahmen als Begründung für seinen Vorschlag, Anlieger-Beiträge zu reduzieren oder komplett abzuschaffen.

07.03.2019