Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengede: Feuerwehr muss Fahrer aus Auto befreien
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengede: Feuerwehr muss Fahrer aus Auto befreien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 12.02.2019
Die Feuerwehr musste den verletzten Fahrer befreien. Quelle: Feuerwehr Lengede
Lengede

Zu einem nächtlichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Lengede am Dienstag gerufen. Gegen 4 Uhr kam die Alarmierung zu einem Verkehrsunfall auf dem Vallstedter Weg.

Gegen Straßenbaum geprallt

Laut Polizeibericht war ein 63-jähriger Lengeder auf dem Vallstedter Weg in Richtung Lengede unterwegs. Er sei aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und dort gegen einen Straßenbaum geprallt. Der Autofahrer habe durch die eingesetzte Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden müssen. Anschließend sei er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht worden. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden, heißt es im Polizeibericht.

Alarmiert worden sei mit dem Hinweis, eine Person sei eingeklemmt, berichtet die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite. Am Einsatzort sei ein „innerer Retter“ in das Fahrzeug geschickt, der erste Maßnahmen ergriff. Er hatte die Aufgabe, den Patienten zu beruhigen, ihn über das Vorgehen zu informieren und den Innenraum zu erkunden.

Schonende Rettung

„Im Laufe des Einsatzgeschehens stellte sich heraus, dass die Person lediglich eingeschlossen und nicht eingeklemmt war“, heißt es im Bericht der Feuerwehr. Durch das Verletzungsmuster habe eine schonende Rettung durchgeführt werden können. Nach kurzer Zeit sei es den Kameraden gelungen, sich mit dem Spreizer Zugang zu verschaffen und die Person mit einem so genannten Spineboard zu retten. Spineboards sind spezielle Hilfsmittel, die eingesetzt werden, wenn bei einer verunglückten Person eine Verletzung der Wirbelsäule nicht auszuschließen ist.

Im Einsatz waren der neben den Ortswehren Lengede/Woltwiesche und Broistedt auch Rettungswagen und ein Notarzt.

Von Kerstin Wosnitza

Psychische Belastung, Scheckübergabe und Ehrungen: Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wendeburg-Kernort und des Fördervereins gab es viele interessante Themen.

12.02.2019

Die Ortschaften Lengede und Broistedt bekommen die Chance auf ein reines Glasfasernetz mit schnellen Internet-Geschwindigkeiten. Die Nachfragebündelung beginnt am 2. März.

11.02.2019

Auf der Bürgerversammlung des Ortsrats Bortfeld kamen viele große Themen auf die Tagesordnung. Unter anderem sprach man über Kinderbetreuung und den Glasfaserausbau. Auch die Erschließung von Bauland war ein Thema, dass die Bortfelder besonders interessierte.

14.02.2019