Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Barbecke: Schwerlastkran kippt in Graben
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Barbecke: Schwerlastkran kippt in Graben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 03.03.2019
Am Windpark bei Barbecke kippte ein Schwerlastkran auf die Seite und blieb so liegen. Quelle: Rudolf Karliczek
Barbecke

Das sieht man nicht alle Tage: Ein umgekippter Schwerlastkran liegt seit Donnerstagvormittag zwischen Barbecke und Salzgitter-Lesse vor der dortigen Windparkanlage. Der Fahrer ist nicht verletzt, die Schadenshöhe ist unbekannt.

Schwerlastkran kam zu Bauarbeiten an einem Windrad

Die Windparkanlage mit 22 Windkrafträdern gehört zu der Firma Innogy SE aus Hamburg. Laut der Innogy-Sprecherin Vera Bücker war der 96-Tonner auf dem Weg zu einem der Windräder, um standartmäßig eine Großkomponente auszutauschen. Bei der Großkomponente handelt es sich um den sogenannten Azimutzahnkranz. Um diesen auswechseln zu können, mussten zuvor Rotor und Gondel des Windrades entfernt werden. „Und dafür brauchen wir einen Schwerlastkran“, sagt Bücker.

Eine Großkomponente eines Windrades sollte ausgetauscht werden – doch das war einem Schwerlastkran zu viel. Er kippte um.

Der 96-Tonner konnte gestern jedoch nicht zum Einsatz kommen. Bevor er die Windkraftanlage erreichte, kam er neben der Zufahrtsstraße auf der Seite zum Liegen. Wie es zu dem Unfall kam, konnte die Innogy-Sprecherin gestern nicht sagten, weil die internen Ermittlungen noch andauern würden.

Bergung erfolgt von einer privaten Institution

Auch die Polizei war vor Ort, hat in diesem Fall aber nicht ermittelt. Der Polizei-Pressesprecher Matthias Pintak vermutet, dass das Fahrzeug auf dem Weg zur Windkraftanlage abgerutscht und anschließend seitlich im Graben gelandet sei. „Die Bergung wird wahrscheinlich von einer privaten Institution vorgenommen“, vermutet er. Die Feuerwehr wurde dementsprechend nicht alarmiert.

Firma äußert sich nicht zum Unfall

Bei der Firma, zu der das Fahrzeug gehört, wusste man über den Vorfall Bescheid, wollte aber gegenüber der PAZ auf Nachfrage keine weiteren Auskünfte über den Unfallhergang und die Schadenshöhe geben.

Von Michaela Gebauer

Ein extravagantes Programm bot das Seniorentreffen des Sportvereins Lengede an. „Das Programm war alles andere als Seniorengerecht“, resümiert der Vereinsvorsitzende Wolfgang Werner.

27.02.2019

Mit einem Aktionstag zum Thema „Packen wir’s an – mit Liebe für die Umwelt“ haben vier junge Mitarbeiter des heimischen Edeka-Marktes die Bärengruppe des Wendeburger Kindergartens überrascht – Bastelaktion, ein neuer Apfelbaum und der Besuch eines Pandabärens inklusive.

27.02.2019

Feuerwehreinsatz in Wendeburg: An der Büsingstraße brannte ein Müllcontainer. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 800 Euro.

26.02.2019