Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Unfall: 70-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Unfall: 70-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 22.10.2017
Der 70-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Quelle: Archiv
Vechelde

Durch die stark verschmutzte Fahrbahn war der 70-Jährige mit seinem Leichtkraftrad ins Schleudern gekommen und in den Gegenverkehr geraten.

Dabei kam er unter das entgegenkommende Fahrzeug eines 45-jährigen Braunschweigers. Anschließend wurde sein Krad wieder auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wobei es vom Fahrzeug eines 40-jährigen Adenstedters erfasst wurde.

Der 70-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

ots

Zu einer ganz besonderen Aktion lädt die Gemeinde Wendeburg zusammen mit der Initiative „Pro Zug-kunft“ am Sonntag ab 10.45 Uhr ein: Per Fahrrad geht es für alle Interessierten vom Bahnübergang am Ende der Bahnhofstraße in Wendeburg entlang der seit mehreren Jahrzehnten stillgelegten Zugstrecke Celle-Braunschweig. Der Grund: Am Sonntag finden dort Zug-Testfahrten statt, da die Strecke von Wendeburg nach Braunschweig möglichst reaktiviert werden soll.

21.10.2017

Es ist eine schreckliche Szene: Wildschweine, die im Stichkanal Salzgitter treiben und sich aus eigener Kraft nicht retten können. So geschehen in der vergangenen Woche zwischen Wedtlenstedt und Bortfeld.

20.10.2017

Der 85-jährige Kurt Wolters ist seit rund 40 Jahren ehrenamtlich für den Deutschen Wetterdienst tätig. Dafür wurde ihm nun die Bundesverdienstmedaille überreicht.

19.10.2017