Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Überfall mit Schusswaffe: Räuber plündert Tresor
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Überfall mit Schusswaffe: Räuber plündert Tresor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 23.09.2018
Symbolfoto: Mit einer Schusswaffe bedrohte ein Räuber einen Mitarbeiter in Broistedt. Quelle: Archiv
Kreis Peine

Schreckenminuten für einen Mitarbeiter: Gleich nach Geschäftsbeginn kam es am Samstag zu einem Raubüberfall mit einer Schusswaffe eines Holzhandels in der Vechelder Straße in Broistedt. Wie die Polizei mitteilt, erbeutete ein bislang unbekannter Täter dabei Bargeld in unbekannter Höhe. Doch auch in Peine mussten die Beamten ausrücken. Die Fälle im Einzelnen:

Mit einer Schusswaffe bedrohte er den Angestellten

Am Samstag, gegen 9.05 Uhr, öffnet in Broistedt der Holzhandel in der Vechelder Straße. Bereits beim Öffnen des Tores habe der unbekannte Täter auf Einlass gewartet. Unter dem Vorwand, etwas kaufen zu wollen, folgte er dem Angestellten und maskierte sich mit einer schwarzen Sturmhaube. Mit einer Schusswaffe bedrohte er den Angestellten und forderte Bargeld aus dem Tresor. Der Räuber stahl Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht mehr gefasst werden.

Der Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: männlich, zirka 185 cm groß, 40 bis 50 Jahre alt, auffällig buschige Augenbrauen, schwarze Haare, blaue Jeans und schwarzes Oberteil, Tätowierung am Hals (Spinnennetz). Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten der Polizei unter der Telefonnummer 05171/9990 entgegen.

Einbruch mit Raub kam es in Peine

Zu einem Einbruch mit Raub kam es in Peine: Am frühen Samstagmorgen, um 2.45 Uhr, warfen Unbekannte die Scheibe des Netto-Marktes in der Woltorfer Straße ein. So gelangen die Kriminellen in den Markt und entwenden hier Tabakwaren. Anschließend flüchten die Täter in unbekannte Richtung. Der Gesamtschaden wird von den Polizeibeamten auf etwa 3000 Euro geschätzt.

Von Anna Gröhl

In den zurückliegenden Wochen hat die Wendeburger Kirche unter anderem einen neuen Innenanstrich bekommen. Die Wiedereröffnung nach Abschluss der Arbeiten wird am Sonntag mit einem Gottesdienst gefeiert.

22.09.2018

1968 wurde der Grundstein gelegt, ein Jahr später wurden dort die ersten Kinder beschult: Nun kann die Aueschule Wendeburg ihren 50 Geburtstag begehen.

22.09.2018

Eine Serie von Fahrzeugaufbrüchen beschäftigt die Polizei in Vechelde. In nur einer Nacht wurde bei fünf Fahrzeugen, vornehmlich BMW und Mercedes, jeweils eine Scheibe eingeschlagen. Die Täter bauten Airbag, Multimediaeinheit, Multifunktionsgeräte sowie ein komplettes Lenkrad aus. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

20.09.2018