Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Tönsmeier-Verkauf perfekt – Bei Gelben Säcken ändert sich nichts
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Tönsmeier-Verkauf perfekt – Bei Gelben Säcken ändert sich nichts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 29.08.2018
Der Verkauf des Unternehmens Tönsmeier, das im Landkreis Peine die Gelben Säcke abholt, ist unter Dach und Fach. Quelle: privat
Lengede

Seit Anfang des Jahres ist die Unternehmensgruppe Tönsmeier im Landkreis Peine für die Abholung der Gelben Säcke zuständig. Nun wurde das Unternehmen verkauft. Für die Haushalte im Peiner Land solle sich dadurch nichts verändern, hieß es bereits mehrfach.

Übernommen wurde Tönsmeier mit Stammsitz in Porta Westfalica und einem Standort in der Gemeinde Lengede von der GreenCycle. Der Vertrag ist in Kraft getreten und das europäische Kartellamt hat die Übernahme frühzeitig ohne Auflagen freigegeben. Damit seien laut Pressemitteilung die Voraussetzungen erfüllt, um mit der Integration von Tönsmeier zu beginnen.

Das Geschäft mit den jetzigen und weiteren potenziellen Kunden soll ausgebaut werden.

„Für Kunden und Partner bleiben die bisherigen Ansprechpartner und die Services bestehen“, heißt es.

Die Tönsmeier Unternehmensgruppe ist eines der größten Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Das Familienunternehmen hat ein umfassendes technologisches Know-how und ist in der deutschen Entsorgungswirtschaft ein führender Umweltdienstleister. „Zu Tönsmeier gehören 70 Standorte und mehr als 3000 Mitarbeiter, die alle von GreenCycle übernommen werden“, heißt es im Pressetext.

Die GreenCycle ist ein Unternehmen der Neckarsulmer Schwarz Gruppe, zu der auch Kaufland und Lidl gehören.

Sie will mit der Übernahme in die Kapazitäten und Technologien der Tönsmeier Gruppe investieren. „Wir freuen uns, dass wir mit einem erfahrenen und in der Entsorgungswirtschaft fest etablierten Partner zusammenarbeiten werden“, erläutert Dietmar Böhm, Geschäftsleiter GreenCycle.

Für Gerd Chrzanowski, als Vorstandsvorsitzender der Schwarz Zentrale Dienste KG für die GreenCycle verantwortlich, ist die Übernahme eine Bereicherung und ein zukunftsweisender Schritt: „Mit dem Kauf der Tönsmeier Gruppe baut die GreenCycle ihre Entsorgungs- und Verwertungskompetenzen weiter aus. Wir wollen unsere Kreislaufsysteme weiter schließen und die Wiederverwertung und Recyclingfähigkeit vorantreiben.“ Die GreenCycle verfolge eine Wachstumsstrategie und möchte sich als Innovationstreiber der Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit im Markt etablieren.

Von Kerstin Wosnitza

Noch immer sind es Frauen, die ihre berufliche Tätigkeit unterbrechen, um Kinder zu betreuen. Unter Titel „Eat and Speak“ beteiligt sich der Landkreis Peine an einem neuen Veranstaltungsformat, das sich an Frauen richtet, die sich mit dem Thema Berufsrückkehr beschäftigen wollen. Ein erstes Treffen findet jetzt statt.

28.08.2018

Verkehrserziehung einmal anders: Schüler der Grundschule Woltwiesche führten gemeinsam mit der Polizei Peine Geschwindigkeitsmessungen an der Durchgangsstraße durch und verteilten süße oder saure „Geschenke“ an die Autofahrer. Die meisten von ihnen verhielten sich korrekt und bekamen Süßes.

27.08.2018

Einen Scheck über 5 000 Euro konnte der Förderverein „Wald Erleben im Peiner Land“ aus den Händen von Marielle Förster von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig (Abteilung Unternehmenskommunikation) entgegennehmen. Mit diesem großzügigen Betrag kann die erfolgreiche Wald-Umweltbildung fortgesetzt und weiter intensiviert werden.

26.08.2018