Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Tödlicher Unfall zwischen Bortfeld und Wendeburg
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Tödlicher Unfall zwischen Bortfeld und Wendeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 05.11.2017
Symbolbild Quelle: Archiv
Anzeige
Wendeburg

Ein 56-jähriger aus der Gemeinde Wendeburg befuhr mit seinem Kleintransporter Renault Master die Landesstraße 475 aus Bortfeld kommend in Richtung Wendeburg. Im Verlauf einer Linkskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend geriet er in den Gegenverkehr und prallte mit dem Pkw VW Caddy eines 54-jährigen Wendeburgers zusammen. Der Fahrer des Kleintransporters wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und unter diesem eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Landesstraße 475 war bis kurz nach 14 Uhr gesperrt. Im Einsatz waren 20 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wendeburg, zwei Rettungswagen und mehrere Streifenwagen der Polizei.

ots

Zum 500. Reformationsjubiläum hat die IGS Lengede Projekttage mit den Jahrgängen 5 bis 11 veranstaltet. In rund 30 Workshops haben sich Schüler und Lehrer in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Sport, Kunst und Wissenschaft mit Hilfe verschiedener Herangehensweisen dem Thema Reformation gewidmet.

01.11.2017

Zwischen Fürstenau und Wahle fuhr ein Einsatzwagen in den Straßengraben. Laut Polizei musste er einem entgegenkommenden Auto ausweichen.

28.10.2017

Resümee nach 12 Monaten an der Spitze der Gemeinde: „Wir haben die Zukunft positiv beeinflusst“.

28.10.2017
Anzeige