Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg The Voice Kids - Aus für Emily (14)
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg The Voice Kids - Aus für Emily (14)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 19.03.2018
Für Emily Krüger aus Lengede (r.) ist das Abenteuer „The Voice Kids“ am Sonntag zu Ende gegangen. Nena umarmt Alycia, die eine Runde weiter gekommen ist.   Quelle: SAT.1/André Kowalski
Anzeige
Lengede

 Die Coaches Nena und deren Tochter Larissa Kerner entschieden sich hierbei gegen Emily. Vor einer Woche feierte sie noch ihr Weiterkommen (PAZ berichtete). Ein Millionenpublikum verfolgte nun am vergangenen Sonntag ihren Battle-Auftritt auf Sat1.

Mit dem Hit „Chöre“ von Mark Forster, der ebenfalls in der Jury der Gesangsshow sitzt, überzeugten die drei jungen Sängerinnen das Publikum und durften gemeinsam mit Forster eine Zugabe spielen. Bereits als Emily den Titel anstimmte, jubelten der bekannte Sänger und das Publikum. Das Gesangstraining mit den Profis hat sich also ausgezahlt.

„Ihr hattet auch wirklich keinen Respekt vor diesen Höhen. Ihr habt das alle drei sofort abgeliefert“, lobte Nena ihre Schützlinge. Für Emily fand Nena besonders lobende Worte: „Emily, was ich bei dir auch toll fand: Du hast am Anfang immer die Augen zugekniffen und wolltest eigentlich nicht, dass dich jemand sieht beim Singen. Das hast du alles abgelegt. Du warst sehr frei heute.“

Auch wenn sie das Ticket in die Liveshows nicht lösen konnte, für Emily war es ein magisches Erlebnis, dabei gewesen zu sein. „Ich bin sehr froh und glücklich, dass ich überhaupt mitmachen durfte. Es war einfach der Hammer, es ist unbeschreiblich“, freute sich die Nachwuchssängerin kurz nach ihrem großen Auftritt, bei dem sie wieder viel Unterstützung von ihrer Familie bekam.

Von Celine Wolff

Lengede/Vechelde/Wendeburg Internetbasierte Zusammenarbeit per „E-Vergabe“ - Lengeder Zweckvereinbarung mit Landkreis

Nachdem sich bereits die Gemeinden Ilsede, Hohenhameln, Edemissen und Wendeburg für eine kommunale Zusammenarbeit bei der Durchführung von Vergabeverfahren mit dem Landkreis Peine entscheiden hatten, folgt nun auch die Gemeinde Lengede diesem Beispiel.

18.03.2018
Lengede/Vechelde/Wendeburg Neue Form der Heizenergie-Gewinnung - „Kalte Nahwärme“ für Lengede?

Eine noch recht unbekannte Form der Versorgung von Gebäuden mit Heizenergie ist die „Kalte Nahwärme“. Mit diesem Thema befasst man sich derzeit auf Initiative der CDU hin in der Gemeinde Lengede.

17.03.2018

„Wir müssen die Jugend auf ein Leben in der digitalisierten Welt vorbereiten“, sagt Dr. Jan-Peter Braun, Leiter der IGS Lengede. Die Schule beteiligt sich am Projekt der Niedersächsischen Bildungscloud.

16.03.2018
Anzeige