Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg The Royal Squeeze Box rockte die Kirche
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg The Royal Squeeze Box rockte die Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 22.02.2016
The Royal Squeeze Box präsentierte in der Klein Lafferder Kirche Hits der Rockband Queen auf ungewöhnliche Weise. Quelle: Foto: ag
Anzeige

250 Gäste fanden den Weg ins Gotteshaus - und alle warteten gespannt auf das Dortmunder Duo, welches sich mit seiner ungewöhnlichen Interpretation von bekannten Queen-Songs einen Namen gemacht, der inzwischen über seine Heimatgrenzen hinausreicht. Zu Beginn betrat Bruno Ritter vom Kirchenvorstand die Bühne. „So voll ist die Kirche nur zu Weihnachten“, sagte Ritter lächelnd und freute sich über die zahlreichen Besucher.

Anschließend ergriff Veranstalter Dirk Plasberg das Wort. Besonders die Kombination des Duos im Gotteshaus hob er während seiner Begrüßungsrede hervor. „Diese Kirche bietet eine fantastische Akustik“, weiß Plasberg. Letztes Jahr traten die Musiker bereits in der Edemisser Martin-Luther-Kirche auf, und viel positive Resonanz folgte.

Dann war es endlich soweit: Aaron Perry und Roman Metzner traten vor und begeisterten von der ersten Sekunde an. Metzner übernahm dabei das Akkordeon - als einziges Instrument - und Perry leistete die bemerkenswerte Stimme, die Freddie Mercury beachtlich nahe kam. Nach einer kurzen Aufwärmphase zwischen Musikern und Publikum kamen die Animationen der beiden immer besser an. Dabei spielte das Duo Hits wie „Somebody to love“ oder „Seaside Rendezvous“ so kraftvoll wie das Original.

Weiterhin hatten sich Perry und Metzner besonderes überlegt. Bei dem Lied „Bicycle Race“ klingelten die 250 Zuschauer mit ihren Schlüsselbünden, um Fahrradklingeln zu simulieren.

Einen besondereren Höhepunkt bot man zum Abschluss. Stimmliche Verstärkung bekam das Dortmunder Duo vom Lengeder Gospelchor „Take My Hand“. Gemeinsam sorgten sie für ein musikalisches Erlebnis in der kalten Jahreszeit.

Insgesamt 72 Mal war die Feuerwehr Wendeburg-Kernort im vergangenen Jahr im Einsatz - dabei gab es 19 Brandeinsätze und 41 Hilfeleistungseinsätze. Elf Einsätze waren Sicherungsdienste, ein Einsatz war eine gemeindeweite Übung. Diese Zahlen nannte jetzt Ortsbrandmeister Karsten Müller während der jüngsten Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wendeburg-Kernort.

19.02.2016

Mehr als 30 Mitglieder und Gäste des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Lengede waren der Einladung zur Jahresversammlung am Mittwochabend gefolgt und hatten sich im Clubraum vom Gasthaus Staats am Brückenweg getroffen.

19.02.2016

Vechelde. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich gestern Vormittag Vertreter der Gemeinde Vechelde und der Bauunternehmen Schmidt und Partner Bau, um im Neubaugebiet „Am Windmühlenberg“ in Vechelde den symbolischen ersten Spatenstich zu tätigen.

18.02.2016
Anzeige