Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg TSV Wendezelle moniert fehlende Hallenstunden
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg TSV Wendezelle moniert fehlende Hallenstunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:55 04.03.2014
Bei der Mitgliederversammlung des TSV Wendezelle. Das Foto zeigt die geehrten Mitglieder, einen Blumenstrauß für ihren über 40 Jahre langen Einsatz erhielt Gisela Schmidt. Quelle: oh

Die silberne Ehrennadel für langjährige Mitgliedschaft im Verein steckte Jürgen Hornig als Vorsitzender Harald Lange, Lothar Dietrich, Martina Fischer, Heike Gomm, Petra und Bernd Kühne, Lieselotte Raschke, Sergio Sama, Elke Stahlhut, Rebecca Tronnier, Ute Banke, Andrea und Dirk Washausen, Elke Lang, Sabine Teigler und Svenja Aumüller an.

Mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden Andree Allerkamp, Christel van Dyk, Marita Geermann, Rosemarie Hoffmann und Dorothea Lehnig. Gisela Schmidt erhielt für ihre über 40-jährige Tätigkeit im Bereich Gymnastik und Gesundheitssport einen Blumenstrauß.

In seinem Bericht hob der Vorsitzende anerkennend die große Anzahl der spielenden Jugendmannschaften hervor. Ein besonderes Lob gab es für die Leistungen der Jazz-Dancer. Positiv sei auch die Entwicklung der Mitgliederzahlen.

Zur unbefriedigenden Situation im Hinblick auf fehlende Hallenstunden wurde festgestellt, dass der laufende Betrieb betroffen sei und gleichzeitig verhindert werde, dass weitere, interessante Angebote vom Verein gemacht werden können.

Als weiterer Punkt auf der Tagesordnung stand der Antrag für die Beitragserhöhung. Diese wurde unter anderem mit den stetig steigenden Betriebskosten begründet und der Antrag letztlich einstimmig beschlossen.

Bei den Vorstandsneuwahlen wurden Vorsitzender Jürgen Hornig und seine Kollegen wiedergewählt. Das neu eingeführte Amt der Jugendwartin wurde mit einstimmiger Wahl von Julia Brenneke besetzt.

Bei der Wahl des erweiterten Vorstandes wurden Nader Amer als stellvertretender Geschäftsführer und Dennis Lehrmann als stellvertretender Kassenwart gewählt. Auch bei der Besetzung des Vereinsrates gab es, bis auf Herrmann Klages, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stand, eine Wiederwahl. Für Herrmann Klages wurde Lothar Lehnig in den Vereinsrat gewählt. Als Kassenprüferin wurde für den ausscheidenden Christoph Lippe, Marita Geermann für die nächste Periode gewählt

Bürgermeister Gerd Albrecht lobte die Vereinsarbeit im TSV. Er gab einen kurzen Ausblick auf die allgemeine und finanzielle Situation der Gemeinde und ging auch auf die immer wieder geführte Diskussion um den Neubau einer Sporthalle in der Gemeinde Wendeburg ein.

rd