Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Stoppelfeldrennen lockte Tausende in den Ostkreis
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Stoppelfeldrennen lockte Tausende in den Ostkreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 04.09.2016
Ein beliebtes Spektakel ist das Stoppelfeldrennen in Wendeburg. Die Teilnehmer kamen aus dem ganzen nordöstlichen Niedersachsen. Quelle: ag
Anzeige

Bei angenehmen Temperaturen ertönten am Samstagmorgen die ersten Motorengeräusche, als der Startschuss fiel. Das Stoppelfeldrennen ist mittlerweile weit über die Landkreisgrenze hinaus bekannt, auch Teilnehmer aus Bielefeld gab es, freute sich Thorsten Pitt, Pressesprecher des MSC Wendeburg. „Wir haben das ganze nordöstliche Bundesland hier. Von Magdeburg, Kassel bis Bremen ist alles vertreten.“

Zur Galerie
Spektakel in Wendeburg: Tausende Besucher strömten zum Stoppelfeldrennen.

Insgesamt gab es ein klares Reglement, an das sich die Fahrer mit ihren Umbauten zu halten hatten. Die Fahrzeuge mussten einer technischen Überprüfung standhalten, damit sie für das Rennen zugelassen wurden. Ein sechsköpfiges Team aus Kfz- und Karosserie-Meistern überprüfte die Fahrzeuge auf Steifigkeit, kontrollierten Schweißnähte, Bremsanlagen, Sitze, Gurte oder die Batteriebefestigungen. 36 Fahrzeuge wiesen vor dem Start Mängel auf, sie wurden aus dem Verkehr gezogen.

Es gab sechs Wertungsklassen, eingeteilt nach Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs. „Das ist ja das Besondere bei uns“, erklärte Pitt. „Hier fahren keine Profis, sondern jeder kann dabei sein.“

Eine Kategorie ist extra für Jugendliche ab 16 Jahren. Sie müssen allerdings erst die MSC-Fahrerprüfung absolvieren und sind von Crashrennen ausgenommen.

Darüber hinaus gibt es die Kategorien Viertelmeile, Zeitfahren und das Crashrennen zum Abschluss der zweitägigen Veranstaltung. Hier dürfen sich die Fahrer gegenseitig von der Piste schieben. Und genau das ist es auch, was viele Besucher sehen wollten, die ihr Wochenende auf dem Acker verbrachten - quasi „Autoscooter für Große“.

ag

Sophiental. Zum 20-jährigen Bestehen lud der Kirchenchor Pax nobis in die Kirche Sophiental ein. Der Chor bot einen Querschnitt durch sein Repertoire der letzten zwanzig Jahre und hatte auch Gäste geladen.

03.09.2016

Bortfeld. Bei schönstem Sonnenschein fand jetzt die Grundsteinlegung der neuen Bortfelder Sporthalle statt. Der Neubau, dessen Baukosten etwa 2,4 Millionen Euro betragen, ist die bisher umfangreichste Investition der Gemeinde Wendeburg.

02.09.2016

Vechelde. Kubb-Turnier der Realschule Vechelde: Auf dem Sportplatz herrscht buntes Treiben. Wurfhölzer fliegen durch die Luft, Könige fallen. Von allen Seiten hört man Jubelschreie sobald ein Holzklotz getroffen wird. Aus allen Reihen feuern sich die 378 Teilnehmer lautstark an.

31.08.2016
Anzeige