Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Stimmungsvolle Adventsfeier der Kleiderkammer
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Stimmungsvolle Adventsfeier der Kleiderkammer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 28.12.2016
Die Adventsfeier war gut besucht.
Anzeige
Wendeburg

Etwa 70 Personen nahmen an der Feier teil. Zuerst wurde Kaffee getrunken - bei musikalischer Begleitung von Erwin Curdt. Dazu hatten die Landfrauen der Gemeinde den Kuchen gebacken. Eine Bäckerei spendete die Kekse für den bunten Teller.

Danach folge die Bescherung für 40 Kinder. Jedes Kind bekam von den Ehrenamtlichen aus Spenden der Bürger ein Geschenk überreicht - da strahlten natürlich die Augen der Kleinen. Eintracht Braunschweig beteiligte sich mit Trikotspenden für die älteren Jungen, die älteren Mädchen bekamen Uhren geschenkt. Zum Abschluss wurden Weihnachtslieder gesungen.

Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht dankte den Ehrenamtlichen für den schönen Nachmittag und beteiligte sich außerdem aktiv am Singen der Weihnachtslieder. Ein großes Dankeschön sprachen die Ehrenamtlichen der Kleiderkammer den Bürgern der Gemeinde aus, die nach wie vor Kleider und Sachspenden in der Kleiderkammer abgeben.

In Zusammenarbeit mit den Kreisbüchereien in den Gemeinden des Landkreises Peine veröffentlicht die PAZ in loser Folge Lesetipps. Der heutige Beitrag stammt von Rica Bode von der Kreisbücherei Lengede. Sie empfiehlt den Roman „Anton hat kein Glück“ von Lars Vasa Johansson.

28.12.2016
Lengede/Vechelde/Wendeburg Spezialitäten und kleine Weihnachtsmänner - Weihnachtsmarkt auf der Beachvolleyball-Anlage

Nach dem riesigen Andrang im vergangenen Jahr bei der Premiere des Weihnachtsmarktes auf der Beachvolleyball-Anlage in Vallstedt konnte man aufgrund des schlechten Wetters in diesem Jahr weniger Gäste als sonst begrüßen.

23.12.2016

Bei einer Kontrolle eines in Polen zugelassenen Autos an der A2-Rastanlage Zweidorfer Holz stießen Beamte des Hauptzollamts Hannover am Dienstag auf Marihuana und vermutlich weitere Drogen, die in einen Kuchen eingebacken waren.

21.12.2016
Anzeige