Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Sperrung aufgehoben: B1 nach schwerem Verkehrsunfall wieder frei
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Sperrung aufgehoben: B1 nach schwerem Verkehrsunfall wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 30.05.2018
Schwerer Verkehrsunfall auf der B1: Eine Autofahrerin wurde bei einem Unfall schwer verletzt. Quelle: Archiv
Vechelde

Polizei und Feuerwehr waren im Einsatz. Nach einem Unfall zwischen einem Lkw und einem Pkw war eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die schwerverletzte Autofahrerin wurde mit hydraulischem Rettungsgerät befreit.

Für Bergungsarbeiten der verunfallten Fahrzeuge wurde die B1 voll gesperrt. Am frühen Nachmittag wurde die Sperrung wieder aufgehoben.

++ Weitere Infos folgen ++

Unbekannte überschütteten am Pfingstwochenende einen Hund in Bortfeld mit Säure (PAZ berichtete). Die Tierrechtsorganisation Peta bietet nun 1000 Euro Belohnung für Hinweise, die zu dem Täter oder den Tätern führen.

29.05.2018

Ein Tierquäler hat am Pfingstsonntag in der Zeit zwischen 10 und 14 Uhr den Berner Sennenhund "Fine" an der Straße "Am Katzhagen" in Bortfeld misshandelt. Der Täter goss dem Hund eine unbekannte Säure über den Kopf. Die Polizei sucht nach Zeugen und die Tirtschutzorganisation Peta hat 1000 Euro Belohnung zur Ergreifung des Täters ausgesetzt.

29.05.2018

Das Feuerwehr-Gerätehaus in Woltwiesche wird größer: Mehrere Räume sollen bis zum kommenden Herbst angebaut sein. Maren Wegener, Bürgermeistern der Gemeinde Lengede, legte am Donnerstag zusammen mit Vertretern aus Kommunalpolitik, Feuerwehr und Bauwesen den symbolischen Grundstein.

26.05.2018