Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Schulfrei wegen Rohrbruchs in der Berliner Straße
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Schulfrei wegen Rohrbruchs in der Berliner Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 29.05.2016
Die Berliner Straße musste wegen der Bauarbeiten auf rund 50 Metern gesperrt bleiben. Quelle: Wasserverband

„Gegen sechs Uhr morgens erreichte uns gestern die Schadensmeldung. Die Mitarbeiter fuhren in die Berliner Straße und sicherten den Bereich ab, da das Wasser die Fahrbahn teilweise unterspült hatte“, schildert die Sprecherin des zuständigen Wasserverbands, Sandra Ramdohr.

Im zweiten Schritt hätten die Mitarbeiter mit der Ortung des Lecks und der Planung der Gegenmaßnahmen begonnen. „Etwas mehr Zeit nahm die Leckortung in Anspruch, denn der Ort des Wasseraustritts war nicht identisch mit dem Schadensbereich in der Leitung“, so die Sprecherin. Bis zum Mittag wurde die Leitung auf gut neun Metern freigelegt, und der Austausch des beschädigten Rohres konnte beginnen.

Zwölf Meter neues Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 10 Zentimetern ersetzen nun das beschädigte Teilstück der Trinkwasserleitung. Die Straße musste für die Arbeiten auf rund 50 Metern gesperrt bleiben.

Am späten Nachmittag wurde die Trinkwasserleitung in der Berliner Straße wieder in Betrieb genommen und die Wasserversorgung konnte wie gewohnt laufen. Die Baugrube wurde verfüllt und die Straßenoberfläche für den Verkehr hergerichtet, sodass die Straße am Abend wieder befahrbar war.

„Zur Schadensursache kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben machen, die beschädigten Leitungsstücke der Zementleitung aus den fünfziger Jahren werden entsprechend geprüft werden“, so Ramdohr.

Erste Priorität habe in solchen Fällen stets die Wiederherstellung der Versorgung, so der Wasserverband Peine. „Wir danken den Anwohnern, die von der Unterbrechung der Wasserversorgung genau in der Tagesspitze überrascht wurden, für ihre Geduld und das Verständnis“, betont die Sprecherin.

Aufgrund der Lage an dieser Stelle der Berliner Straße habe keine alternative Wasserversorgung für die Zeit der Reparatur aufgebaut werden können. Und so gab es, nach Rücksprache mit der Schulbehörde, kurzfristig schulfrei im anliegenden Schulzentrum.

sip

Ein 47-jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Edemissen befuhr am Samstagmittag mit seinem VW Transporter den Ehrenkamp in Richtung Peiner Straße und missachtete die Vorfahrt der von rechts kommenden 15-jährigen Radfahrerin aus Wendeburg. Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den die Radfahrerin leicht verletzt wurde.

29.05.2016

Neubrück. Noch unbekannte Täter schlugen am Sportheim des SV Neubrück zwischen Dienstag, 23.30 Uhr, und Mittwoch, 8.05 Uhr, eine Fensterscheibe des Gebäudes ein. Nach Entriegeln des Fensters stiegen die Kriminellen in das Innere ein. Gestohlen wurde nichts, aber der Sachschaden liegt bei 2000 Euro. Hinweise von Zeugen an die Polizei, Telefon 05171/9990.

26.05.2016

Braunschweig/Vechelde. Drogenhandel, Drogenbesitz und Fahren ohne Führerschein: Gleich drei Straftaten wurden einem 40-jährigen Vechelder vorgeworfen.

24.05.2016