Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Schnelles Internet für Lengede
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Schnelles Internet für Lengede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 30.11.2017
Freuen sich über die Entwicklung in Lengede: Ortsbürgermeisterin Monika Herbst (SPD), Maren Wegener und Jan Helms.
Lengede

 Rund 3000 Haushalte im Vorwahlbereich 05344 in Lengede können jetzt schneller im Internet surfen. Im neuen Netz sind Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich. Das gilt auch für Musik- und Video-Streaming oder das Speichern in der Cloud.

Das maximale Tempo beim Herunterladen steigt nach Angaben der Telekom auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) und beim Hochladen auf bis zu 40 MBit/s. Die Telekom hat dafür rund fünf Kilometer Glasfaser verlegt und zehn Verteiler neu aufgestellt oder mit moderner Technik aufgerüstet.

„Langsam war gestern, heute sind wir schnell unterwegs auf der Datenautobahn. Damit wird das Leben und Arbeiten in Lengede noch attraktiver. Wir danken der Telekom für die gute Zusammenarbeit“ , sagt Maren Wegener (SPD), Bürgermeisterin der Gemeinde Lengede.

„Wer die schnellen Anschlüsse nutzen möchte, kann sie ab sofort online, telefonisch oder im Fachhandel buchen“, so Telekom-Regionalmanager Jan Helms. „In kürzester Zeit sind nun Videos aufgerufen, Bankgeschäfte erledigt und Urlaube gebucht.“

Wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will,hat die Möglichkeit, sich in den Telekom Shops, beim teilnehmenden Fachhandel, im Internet (www.telekom.de/schneller) oder kostenlos telefonisch beim Kundenservice der Telekom (Neukunden: 0800 330 3000, Telekom-Kunden: 0800 330 1000) zu informieren.
 

Von Kerstin Wosnitza

Am Montag, in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 18:50 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Vechelde, Königsberger Straße, ein. Ob sie Beute machten ist zur Zeit noch nicht bekannt.

29.11.2017

Gute Nachrichten für die Gemeinde Lengede: Insgesamt rechnet die Verwaltung im sogenannten Ergebnishaushalt mit einem Überschuss von 739 900 Euro für das kommende Jahr. Schlechte Nachrichten gibt es dagegen für die Gewerbetreibenden in der Gemeinde: Der Hebesatz bei der Gewerbesteuer wird kommendes Jahr erhöht.

28.11.2017

Die Sporthalle der Aueschule war am Samstag gut gefüllt. Selbst die Stehplätze waren belegt. 400 Zuschauer verfolgten gespannt das Öffnen von 24 bunten Türchen. Doch dahinter verbarg sich keine Schokolade, sondern Tanzkunst vom Feinsten. Der TSV Wendezelle hatte zum tanzenden Adventskalender eingeladen.

27.11.2017