Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg SV Zweidorf bietet Kleinkaliber-Schießen an
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg SV Zweidorf bietet Kleinkaliber-Schießen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 04.02.2019
Neu: Der Schützenverein Zweidorf machte eine Kleinkaliber-Gruppe auf. Quelle: privat
Wendeburg

Der Schützenverein Zweidorf möchte in diesem Jahr das Kleinkaliber-Schießen mit dem Gewehr intensivieren. Dazu gibt es immer montags ab 18 Uhr bei einem Extra-Schießtermin die Gelegenheit. Bereits im Herbst 2018 wurde dieser Termin ins Leben gerufen und wird bisher auch gut angenommen.

Geschossen werden kann auch sitzend aufgelegt. Quelle: privat

In diesem Jahr wird es ernst

In diesem Jahr wird es nun ernst: Einige Schützen sind in der Diszilplin „KK stehend Auflage“ zu den Kreismeisterschaften gemeldet. Außerdem soll eine Gruppe für die kommenden Rundenwettkämpfe zusammengestellt werden.

Treffen ist immer montags

Daher freut sich der SV Zweidorf auch über Interessenten – mit oder ohne Erfahrung. Dazu kann entweder Kontakt über die Homepage www.schuetzenverein-zweidorf.de aufgenommen werden oder einfach vorbeigeschaut werden. Montags ab 18 Uhr im Vereinsheim Schweindeweide (Böllergasse 1) kann ganz unverbindlich mal das Schießen mit dem Kleinkalibergewehr ausprobiert werden. Möglich ist dieses für Jugendliche ab 14 Jahren (mit Einverständnis der Eltern) und natürlich Erwachsene.

Beliebt auch beim Königsschießen

Mit KK-Schießen ist das Kleinkaliber-Schießen auf 50 Metern Entfernung mit dem Gewehr gemeint. Dies kann stehend freihändig und aufgelegt, liegend und für Senioren auch sitzend aufgelegt geschossen werden. Diese Disziplin ist zugleich eine beliebte bei Pokal- und Preisschießen, oftmals auch beim Königsschießen für das Volks- oder Schützenfest.

Von Alex Leppert

Wettbewerbe, Zeltlager und Übungen: Das Jahr 2018 war für die Jugendfeuerwehr Harvesse ein sehr arbeitsreiches, aber vor allem erfolgreiches Jahr. Stellvertretende Jugendwartin Lisa Rodde blickt noch einmal zurück.

03.02.2019

Vier Fälle von Vandalismus gab es offenbar in der Nacht zu Samstag in Lengede. Unbekannte hatten es dabei offenbar vor allem auf das Abtreten von Autospiegeln abgesehen.

03.02.2019

Das Kennzeichen eines Audi A3 wurde in Lengede entwendet. Dabei gingen die Täter ziemlich rabiat vor.

03.02.2019