Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Rumänientag der „Grove-Moldovan Art-Foundation“
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Rumänientag der „Grove-Moldovan Art-Foundation“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 09.11.2018
Hans-Joachim Grover veranstaltet den Rumänien-Tag in Wendeburg. Quelle: Foto: privat
Wendeburg

Zum Rumänien-Tag lädt die Stiftung „Grove-Moldovan Art-Foundation“ für den morgigen Sonntag, 11. November 2018, von 15 bis 20 Uhr in die Räume des Rom-Art-Ateliers in Wendeburg ein. Zur Eröffnung wird das Bild „Dracula“ von Peter Matzat präsentiert.

Dracula der walachische Gruselfirst, entsprungen den Fantasien des englischen Schriftstellers Bram Stoker in London, hat seine Vorlage in dem walachischen Fürsten Vlad Tepes, der im 15. Jahrhundert in Sighisoara (Schäsurg) in Transsylvanien geboren wurde, und der auch als der Pfähler bekannt ist.

Seine Gräueltaten haben den Schriftsteller in London inspiriert. Heute ist Dracula für viele Grusel-Fans in der ganzen Welt eine Kultfigur, besonders zu Halloween.

Dracula als Blickfang

„Für uns als Stiftung soll er als Blickfang auf unsere Stiftung und deren Aktionen in Rumänien aufmerksam machen“, erklärt Hans-Joachim Grove, Vorstand der „Grove-Moldovan Art-Foundation“. „Der Rollenmaler Peter Matzat, der in unserer Stiftung schon viele Kunstwerke für „Art for Help“ erstellt hat, ist auch der Vater dieses Bildes.“

Dank an Helfer und Spender

Grove möchte sich im Namen der Stiftung bei allen Helfern, Spendern für die Unterstützung zu Gunsten der Bevölkerung in Rumänien bedanken.

Es gibt Informationen zu den Hilfsfaktionen 2018. Außerdem ist die Ausstellung „Kontraste“ zu sehen, an der auch mit Künstler aus Rumänien beteiligt sind.

Rumänisches Büfett mit Weinverkostung

Um 17 Uhr wird ein Film über die eindrucksvolle Region „Maramures“ des weit über die Grenzen hinaus bekannten Filmemachers und Fotografen Florin Andreescu gezeigt. Ein rumänisches Büfett mit Weinverkostung soll Lust auf mehr machen. Der Eintritt ist frei.

Von Jan Tiemann

Der Landfrauenverein Wendeburg feierte jetzt sein 70-jähriges Bestehen in den Wendezeller Stuben. Knapp 170 Landfrauen von 215 Mitgliedern war dabei.

08.11.2018

Zum Heimatabend „Von Schleseien nach Mähren und Bodenstedt“ laden der Verein „Zeiträume Bodenstedt“ und die Ortsfreunde Bodenstedt ein. Er findet am Freitag, 16. November 2018, ab 18 Uhr im Pferdestall auf der Hofstelle an der Hauptstraße 10 statt.

08.11.2018

„Eine geballte Ladung an Power und Gefühl“: Wulli Wullschläger und Sonja Tonn treten am Freitag, 9. November 2018, im Pflanzeneck bei Nacht in Wense auf.

08.11.2018