Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg „Rock am Berg“: Hunderte besuchen Freiluft-Konzert für den krebskranken Christian
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg „Rock am Berg“: Hunderte besuchen Freiluft-Konzert für den krebskranken Christian
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 20.08.2018
Vier Bands spielten bei „Rock am Berg“ in Lengede für den guten Zweck. Quelle: Celine Wolff
Lengede

„Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass wir alle ehrenamtlich sind und die kompletten Einnahmen für gute Zwecke verwendet werden“, erklärt Denis Schöne, Vorsitzender des veranstaltenden Vereins Passagio, der sich über die Unterstützung der 29 Helfer freute. Der Verein „Passagio – Musiker helfen Menschen in Not“ ist vor neun Jahren gegründet worden, nachdem eine Aktion für einen Krebspatienten stattgefunden hatte. Von dort an findet dieses Musikfest jedes Jahr vor traumhafter Kulisse statt, um Menschen in Not zu helfen.

Bereits am frühen Abend 600 Besucher

Insgesamt vier Bands begeisterten das Publikum – von jung bis alt. Kinder spielten gemeinsam auf dem Spielplatz, die Erwachsenen genossen den lauen Sommerabend bei Cocktails, Bier und Co.

Schon am frühen Abend konnten 600 Zuschauer gezählt werden. „Ich finde die Veranstaltung sehr schön. Ich bin zum ersten Mal hier. Die Musik ist super, auch in meinem hohen Alter“, erzählte Hans-Jürgen Linke (71) aus Broistedt lachend.

Live-Musik im Sonnenuntergang

Auch die 38-jährige Britta Rebai aus Holle war begeistert: „Tolle Idee. Ich finde es super, wie alles aufgestellt ist. So etwas müsste es öfter geben.“ Vor allem das „Dorffeeling“ kam im Sonnenuntergang, bei Open-Air-Musik direkt vor dem Seilbahnberg hervor. Die Gäste wippten im Rhythmus der Musik der Bands „Lilly and The Shiny Nails“, „Sellfi“, „Skanutz“ und „Rustguard“ mit und genossen die zahlreichen Leckereien wie Currywurst, Chinapfanne oder Pilze. Die Band Rustguard spendete ihre komplette Gage dem guten Zweck.

„Ich finde den Abend ganz nett“, freute sich auch die Salzgitteranerin Charline Domanski (28). „Man trifft bekannte Gesichter wieder. Die Musik ist schön.“ – Und das alles zu Gunsten des kranken Christian.

Von Celine Wolff

Hohen Besuch hatte die Hoffmann Maschinen- und Apparatebau GmbH in Lengede: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) informierte sich über das Unternehmen und aktuelle Probleme, an deren Lösung er mitwirken kann.

19.08.2018

65 Jahre hat er sich beim SV Viktoria Woltwiesche engagiert – mit 83 Jahren ist für Herbert Giffei Schluss. Ab sofort ist er nur noch Zuschauer bei seiner 1. Herren Fußballmannschaft.

17.08.2018

Im Namen des Friedens ist Helmut Eichmann quer durch Deutschland unterwegs – wohlgemerkt zu Fuß. Der 68-Jährige machte auf seinem Weg von Bad Pyrmont zum russisch-orthodoxen Kloster Götschendorf in der brandenburgischen Uckermark jetzt Halt in Vechelde.

15.08.2018