Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Rhetorikwettbewerb: Vechelder Schülerin im Finale
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Rhetorikwettbewerb: Vechelder Schülerin im Finale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 13.03.2019
Die Gewinner (v.l.): Waida Nancy Kindermann, Johanna Fredrich, Gruppensieger Jakob Dittrich,Gruppensiegerin Rieke Wittemann, Paulina Reddemann und Laurence Foth. Quelle: Foto: Anne-Sophie Wittwer
Vechelde/Braunschweig

Regionaler Rhetorikwettbewerb der Öffentlichen Versicherung Braunschweig in Kooperation mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde statt: 20 Schüler von insgesamt neun Schulen aus der Region sprachen in zwei Gruppen vor einer Fachjury wahlweise darüber, welche Berufsfelder vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen am vielversprechendsten sein werden, ob Influencer ein legitimer Beruf ist oder wer heutzutage über am meisten Macht verfügt – Regierungen, Konzerne oder Konsumenten.

Als Platzierte der ersten Gruppe setzten sich schließlich Waida Nancy Kindermann (3. Platz, Kranich-Gymnasium), Laurence Foth (2. Platz, Christopherusschule) und Jakob Dittrich (Gaußschule, Gruppengewinner) durch. In der zweiten Gruppe konnten Paulina Reddemann (3. Platz, Julius-Spiegelberg-Gymnasium), Johanna Fredrich (2. Platz, Gaußschule) und Rieke Wittemann (Lessinggymnasium, Gruppengewinnerin) die Jury mit ihrem Vortrag am meisten überzeugen.

Gewinner beim Finale

Alle sechs Gewinner werden am 13. Mai in einem Finale im Theologischen Zentrum in Braunschweig gegen die Sieger des Regionalwettbewerbes aus Wolfsburg und Gifhorn antreten. Das Finale wird vom Arbeitsbereich für Religionspädagogik und Medienpädagogik in Wolfenbüttel ausgerichtet.

Rhetorikwettbewerb großer Erfolg

„Auch den dritten Rhetorikwettbewerb in unserem Haus werten wir als großen Erfolg – was vor allem an den tollen Beiträgen und den Gedanken liegt, die sich die Schüler zu unseren Themenvorschlägen gemacht haben“, so Sebastian Heise, Unternehmenskommunikation der Öffentlichen.

Teilgenommen an dem Wettbewerb haben Schülerinnen und Schüler des Julius-Spiegelberg-Gymnasiums in Vechelde, des Kranich-Gymnasiums in Salzgitter sowie der Gaußschule, der Hoffmannvon-Fallersleben-Schule, des Martino-Katharineums, der Kleinen Burg, des Wilhelm-Gymnasiums, der Christopherusschule und des Lessinggymnasiums (alle Braunschweig).

Von Jan Tiemann

Unbekannte haben am Bahnhof in Broistedt einen Audi erheblich beschädigt: Die Polizei ist auf Hinweise angewiesen und bittet Zeugen, sich zu melden.

13.03.2019

Die Ortsdurchfahrt von Sierße im Zuge der Bundesstraße 65 wird in den kommenden Monaten in drei Bauabschnitten umfangreich erneuert. Für den Durchgangsverkehr bleibt die Strecke damit bis voraussichtlich Mai 2020 gesperrt.

16.03.2019

Vor dem Wendeburger Rathaus ist eine neue Standladesäule für Elektrofahrzeuge in Betrieb genommen worden. Das Laden von Elektrofahrzeugen ist ab sofort 365 Tage rund um die Uhr für die Öffentlichkeit möglich. Die Stromkosten trägt vorerst die Gemeinde.

12.03.2019