Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Reit-Feuershow im historischen Gewand
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Reit-Feuershow im historischen Gewand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 05.09.2012
Mittelalterliches Spektakel und die spektakuläre Feuershow einer Stunt-Reitgruppe dürfen die Besucher des Schloss Oelber erwarten. Quelle: privat
Anzeige

Auf eine ganz besondere Premiere dürfen sich alle Mittelalter- und Pferdefans beim Auftakt am Freitag, 7. September, freuen: Die Reit-Feuershow „Historica“ wird von der Stuntreitgruppe „Compania Ferrata“ aufgeführt. Die Stuntmen kombinieren darin spektakuläres Reiten, Feuer, Pyrotechnik und Musik zu einer Nacht-Reitshow, die es so in Niedersachsen noch nicht gegeben hat, sagt Diplom-Kulturwissenschaftler Andreas Kreichelt vom Veranstalter: „Nach Einbruch der Dunkelheit reiten sechs Profireiter ihr einzigartiges Programm.“ Innerhalb einer Stunde werden fast 10000 Jahre Geschichte des Menschen und des Pferdes vor den Augen der Zuschauer „vorgeritten“ – beginnend mit der ersten Zähmung eines Pferdes in der Steinzeit, über die Zeit der Römer und Araber bis zu den Kreuzrittern.

Absoluter Höhepunkt der „Historica“ ist die Dressur mit Feuerwerk, so Kreichelt: „Dem Reiter Siegfried Scherer gelingt dabei mit dem Pferd Pluto – das auch schon in dem 3-D-Kinofilm ‚Die 3 Musketiere‘ das Pferd des D‘Artagnan war – eine einzigartige Barock-Dressur zu einem thematisch passenden Feuerwerk.“

Die Handlung am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. September, orientiert sich am historischen Hintergrund. Im staufisch-welfischen Konflikt verteidigt Kaiser Friedrich Barbarossa seine Krone gegen Heinrich den Löwen. „Das bedeutet dramatische Schwertkämpfe, halsbrecherische Stunts, atemberaubende Pferdedressuren und pfeilschnelles Blitzreiten“, so Kreichelt.

  • Die Nachtshow findet am Freitag, 7. September, im Schloss Oelber am weißen Wege in Baddeckenstedt statt. Einlass ist um 18 Uhr – die Feuershow beginnt mit Einbruch der Dunkelheit. Die Ritterspiele finden am Samstag, 8. September, von 12 bis 20 Uhr statt sowie am Sonntag, 9. September, von 11 bis 19 Uhr. Tickets an der Kasse. Erwachsene 9 Euro, Kinder und mittelalterlich gekleidete 5 Euro, Familien 20 Euro. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite www.schloss-oelber.de.

rd

Anzeige