Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Qualität und Einsatzfreude sprechen sich herum
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Qualität und Einsatzfreude sprechen sich herum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 10.04.2019
Vorsitzender Hilmar Brandt (v.l.) mit seinem Vorstand vom Spielmannszug der Feuerwehr in Woltwiesche: Anna-Magdalene Sieverling, Wilfried Bahr, Kornelia Sieverling und Stephanie Seyler. Quelle: Privat
Woltwiesche

„Ihr seid musikalische Vorbilder und ein Sympathieträger für die Gemeinde Lengede“. Dieses Lob fiel in der Jahresversammlung vom Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Woltwiesche häufig. In ihren Grußworten bestätigten Amtsleiterin Gerlinde Eilbrecht, Ortsbürgermeister Gerd Kosubek, stellvertretender Gemeindebrandmeister Martin Kröhl, Ortsbrandmeister Sebastian Scheller und Kreisstabführer Friedhelm Brandes die guten Leistungen der Spielleute über die Region hinaus.

Bezirkswettbewerb ausgerichtet

Dies habe sich besonders 2018 mit der hervorragenden Organisation und der guten Platzierung beim Bezirkswettbewerb Heide Süd in Woltwiesche gezeigt. Fast 300 Musiker und viele Hundert Zuschauer waren damals auf den Festplatz und in die Sporthalle nach Woltwiesche gekommen.

Auch wenn er sehr zufrieden sei, wies Vorsitzender Hilmar Brandt fast etwas verlegen auch auf kleine musikalische Schwächen bei den neuen Stücken hin. Doch die Qualität und Einsatzfreude der 19 Aktiven spricht sich im Braunschweiger Land rum und damit kommen auch zahlreiche Einladungen.

Einsätze in der Region

So hatte der Spielmannszug Einsätze in Vallstedt, Gadenstedt, Waggum, Cremlingen, Salzdahlum, Geitelde und Ringelheim. Dazu die Begleitung in der Gemeinde Lengede zu Osterfeuern und Fahrzeugübergaben, Umzügen zu Ostern, Pfingsten, St. Martin oder mit Laternen sowie Gedenken am Volkstrauertag.

40 Auftritte, hauptsächlich an Wochenenden

„Wir müssen leider auch Anfragen absagen“, bedauert Vorsitzender Brandt, doch mehr als 40 Auftritte, fast ausschließlich am Wochenende seien nicht zu leisten, denn man müsse ja auch wöchentlich üben – und manchmal gebe es auch noch Privates, erklärt der Zugführer.

Bei den Vorstandswahlen wurde Hilmar Brandt als Vorsitzender bestätigt, 2. Zugführerin ist Kornelia Sieverling, die Kasse führt Wilfried Bahr, das Protokoll schreibt Stefanie Seyler, musikalischer Leiter bleibt Johannes Juds und die Jugendfeuerwehr betreut jetzt Anna-Magdalene Sieverling.

Von der Redaktion

Die Sierßer machen in der Gemeinde Vechelde den Anfang: Mit einer Petition will eine jüngst gegründete Bürgerinitiative erreichen, dass die Straßenausbausatzung („Strabs“) abgeschafft wird – dass also nicht mehr die Anlieger zur Finanzierung des Straßenausbaus in der Gemeinde Vechelde herangezogen werden.

13.04.2019

„Glinde – Lage, Gründung, Untergang und Gegenwart“: Unter diesem Titel lädt die Ortsheimatpflege Besucher zur zweitägigen Ausstellung ein. Sie findet statt am 13. und 14. April im Pferdestall des Bauernhausmuseums.

09.04.2019

Ein Streetsoccer-Turnier für den guten Zweck veranstalten der Lengeder Rewe-Markt und der SV Lengede am 25. Mai. Alle gesammelte Spenden gehen an den Verein „Wolfsburger Elfen helfen“.

09.04.2019