Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg „Potsdamer Platz“: CDU fordert Versorgungsleitungen
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg „Potsdamer Platz“: CDU fordert Versorgungsleitungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 09.07.2017
Von links: Hinrich Roloff, Tobias Prüsse und Heinz-Werner Bollmann von der CDU Klein Lafferde fordern Versorgungsleitungen für den Dorfplatz für Veranstaltungen. Quelle: privat
Anzeige
Klein Lafferde

„Weizen wächst nicht von allein – und man muss viel Arbeit und Material aufwenden, damit er gedeiht“, sagt Landwirt Heinz Werner Bollmann und zeigt sich empört über die Vorgehensweise bei der Erschließung des Baugebiets Uetschenkamp in Klein Lafferde. „Wirtschaftliche Interessen stehen im Vordergrund, der Schaden wird großzügig beglichen und damit ist es dann erledigt“.

Landwirte gäben sich große Mühe, denn der Boden müsse bearbeitet, gesät, gedüngt, geschützt und gepflegt werden, damit Nahrungsmittel entstünden. „Wenn dann große Kettenbagger in der Frucht umherfahren, kann man das nur schwer mit ansehen“, so Bollmann. Und Ortsratsmitglied Hinrich Roloff ergänzt: „Mehrere tausend Euro Entschädigungen sind gezahlt worden, damit hätte man sinnvolleres anfangen können.“

Und der Christdemokrat spricht ein weiteres Thema in der Lengeder Ortschaft an: Bei der künftigen Umgestaltung des „Potsdamer Platzes“ am Kreisel sollten Elektro- und Wasseranschlüsse installiert werden, damit der Platz zum Mittelpunkt dörflicher Geselligkeit werde.

Jedes Jahr beim Aufstellen des Pfingstbaumes stelle sich demnach das Problem der Versorgungsleitungen für die Junggesellen. Denkbar seien auch Nutzungen der Anschlüsse bei Veranstaltungen der Ferienaktion oder im Rahmen des Schützenfestes.

„Die Trafostation der Avacon steht schon, von dort kann man für eine Elektrosäule abzweigen“, schlug Fachmann Tobias Prüsse vor, der ebenfalls die CDU im Ortsrat vertritt. Auch eine Hauptwasserleitung führe am Dorfplatz vorbei. Mit Gesamtkosten von 3000 bis 5000 Euro könne so ein zentraler Veranstaltungsort technisch ausgestattet werden, sind sich die CDU-Vertreter sicher. Die Vorschläge für den „Potsdamer Platz“ will die CDU Klein Lafferde demnächst im Ortsrat einbringen.

Von Tobias Mull

Inklusion und Ganztagsschulen sind die aktuellen Veränderungen im Schulsystem. Da diese Herausforderungen von der Lehrerschaft allein nicht mehr zu bewältigen sind, ist besonders die Mitarbeit des Pädagogischen Personals gefordert.

07.07.2017

Die Schwerpunkte der Jahreshauptversammlung des SV Viktoria aus Woltwiesche lagen jetzt vor allem bei den Ehrungen der langjährigen Mitgliedern und der Neuwahl des Vorstandes.

06.07.2017

In vier Wochen ist es so weit: Dann lädt der Theaterkreis Bortfeld zum Sommertheater auf dem Kirchberg ein. Präsentiert wird diesmal ein Western-Musical. Am Sonntag wurde zum letzten Mal vor den Ferien im „Spielhous” geprobt.

03.07.2017
Anzeige