Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei nahm zwei Drogenhändler fest

Woltwiesche Polizei nahm zwei Drogenhändler fest

Woltwiesche. Zwei mutmaßliche Drogenhändler wurden Mittwochmorgen bei einer großangelegten Durchsuchungsaktion der Polizei festgenommen. Die beiden Männer sollen nach PAZ-Informationen Mitglieder des Motorradclubs Red Devils sein, die in Woltwiesche ihr Clubhaus „Devils Place“ haben.

Voriger Artikel
France-Mobil machte an der IGS halt
Nächster Artikel
Seniorenreise an den Weißenhäuser Strand

Die Razzia der Kriminalpolizei hat es auf Antrag der Braunschweiger Staatsanwaltschaft unter anderem in Woltwiesche gegeben. Mehr als 30 Polizisten durchsuchten dabei nach Angaben von Anwohnern mit Hilfe von Spürhunden das Red-Devils-Clubhaus an der Großen Straße in Woltwiesche. Ob dort Drogen gefunden wurden, dazu machte die Staatsanwaltschaft keine Angaben.
„Hintergrund war der Verdacht des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln im zweistelligen Kilogrammbereich durch zwei führende Mitglieder eines in Salzgitter und Wolfenbüttel ansässigen Motorrad-Clubs“, sagte die Braunschweiger Staatsanwältin Julia Meyer der PAZ. Die beiden Männer werden jetzt dem Haftrichter vorgeführt.

Mehr lesen Sie in der PAZ-Printausgabe am Donnerstag.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr