Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Polizei: Zwei tödliche Unfälle
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Polizei: Zwei tödliche Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 27.04.2016
Anzeige

Sowohl bei dem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen im Bereich Fürstenau, auf der K 21, bei dem ein 71-jähriger Autofahrer aus Peine ums Leben gekommen ist, als auch bei dem Verkehrsunfall am Dienstagabend im Bereich Vechelde, auf der K 52 konnte die Unfallursache bisher nicht in Erfahrung gebracht werden

Die Identität der Frau, die mit einem Peugeot zwischen Wedtlenstedt und Denstorf auf der K 52 verunglückte, konnte zwischenzeitlich ermittelt werden. Es handelt sich um eine 41-jährige Einwohnerin aus Braunschweig. Die Schadenshöhe bei diesem Unfall beträgt ca. 10.000 Euro.

Lengede. Neben den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und sportliche Leistungen stand die die Entwicklung der Mitgliederzahlen ganz oben auf der Tagesordnung der Hauptversammlung des Sportvereins Lengede (SVL), zu der der Vorsitzende Wolfgang Werner 129 Mitglieder begrüßen konnte.

26.04.2016

Fürstenau. Schwerer Unfall auf der Kreisstraße 21 zwischen Fürstenau und dem Mittellandkanal: Dort starb am Dienstagmorgen ein 71-Jähriger, der mit seinem BMW X3 gegen einen Straßenbaum gefahren war. Der Wagen war allein beteiligt.

26.04.2016

Wendezelle. Die Junge Gesellschaft Wendezelle hat ihre Unterlagen der letzten Jahrzehnte an das Landesarchiv Niedersachsen-Standort Wolfenbüttel übergeben. Damit sei sie der erste niedersächsische Verein dieser Art der diesen Schritt vollbracht hat.

25.04.2016
Anzeige