Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Politik, Pointen und Parodien: Reiner Kröhnert begeisterte
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Politik, Pointen und Parodien: Reiner Kröhnert begeisterte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 31.12.2016
Der Kabarettist und Parodist Reiner Kröhnert beim Auftritt im Meerdorfer „teatr dach“.
Anzeige
Meerdorf

Viele Künstler sind bislang am Geheimnis von Angela Merkel gescheitert und bissen sich am „System Mutti“ die Zähne aus, so der Satiriker im Vorfeld. Ihm sei es nun aber gelungen, ganz in die Haut Angela Merkels zu schlüpfen - und das Ergebnis dieser Expedition ins Innere der Kanzlerin wollte er nun mit seinem Publikum teilen.

Doch bei seinen Auftritten mimt Kröhnert nicht nur Politiker. Der Parodist spielt eine ganze Talkshow nach und schlüpft in die Rolle von Moderator und Publizist Michel Friedman sowie in die Rolle des Literaturwissenschaftlers und Schriftstellers Rüdiger Safranski - und interviewt nacheinander Boris Becker, Dieter Bohlen und Daniela Katzenberger. Während des Gesprächs wechselt Kröhnert blitzschnell die Persönlichkeiten. Und nicht nur das: Er charakterisiert, er parodiert, er überzeichnet. Dabei lässt er die jeweiligen Personen so lebendig werden, dass die Besucher für einen Moment vergessen, dass da gar nicht der echte Boris Becker auf der Bühne steht.

Lang und legendär ist die Liste von Kröhnerts parodistischen „Opfern“. Mehrfach wurde er mit Preisen ausgezeichnet: 1997 mit dem Gaul von Niedersachsen und 2002 mit dem saarländischen Kulturpreis. Für das Soloprogramm „Angie goes Hollywood“ bekam er 2004 den Kabarettpreis des internationalen Kabarett- und Kleinkunstfestivals Leipziger Lachmesse.

Und auch bei den Besuchern in Meerdorf kamen die Pointen des Parodisten bestens an. „Wir sind hier Stammgäste - und uns gefällt das Programm. Wir waren vor drei Jahren schon mal hier, als Kröhnert hier auf der Bühne stand. Das hat uns so gut gefallen, dass wir ihn heute nochmal sehen wollten“, sagte Harrybert Kurz (68) aus Wahle.

Wie ist die Situation in Lengede und was ist für das kommende Jahr geplant? Bürgermeisterin Maren Wegener (SPD) fasst die wichtigsten Informationen für die PAZ zusammen.

31.12.2016

Die Ehrenamtlichen der Kleiderkammer Wendeburg haben kürzlich zu einer fröhlichen Adventsfeier im Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Die Ehrenamtlichen hatten mit viel Engagement den Raum geschmückt und Geschenke eingepackt, um dem Nachmittag ein festliches Ambiente zu verleihen.

28.12.2016

In Zusammenarbeit mit den Kreisbüchereien in den Gemeinden des Landkreises Peine veröffentlicht die PAZ in loser Folge Lesetipps. Der heutige Beitrag stammt von Rica Bode von der Kreisbücherei Lengede. Sie empfiehlt den Roman „Anton hat kein Glück“ von Lars Vasa Johansson.

28.12.2016
Anzeige