Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Pkw überschlug sich: Fahrer schwer verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Pkw überschlug sich: Fahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 02.02.2017
Ein Krankenwagen brachte den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus. Quelle: Archiv
Anzeige
Vechelde

Der Unfall ereignete sich gegen 21:35 Uhr vor der Ortschaft Vechelde.

Der 48-jähirger Fahrer war mit seinem Pkw aus Richtung Sierße kommend in Richtung Vechelde unterwegs. In Höhe der Unfallstelle kam er zunächst aus ungeklärten Gründen und ohne erkennbare Fremdeinwirkung nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über den rechtsseitig gelegenen Fuß-/Radweg, kam anschließend auf die Fahrbahn zurück, um dann nach links von der Fahrbahn abzukommen.

Das Fahrzeug überschlug sich dabei und kam auf dem angrenzenden Feld zum Liegen. Der Mann kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

ots

Schon seit langer Zeit beschäftigt das Thema der Schulwegsicherheit die Gemeinde Lengede. Nun tagten zwei Ausschuss-Sitzungen gemeinsam. Fahrt aufgenommen hatte die Debatte dadurch, dass das Gemeinderatsmitglied der Grünen, Dr. Bernd Hauck, das Thema zu seinem Wahlkampfthema gemacht hatte.

31.01.2017

Weil der Autofahrer eines grünen Toyota Prius aus unerklärlichen Gründen ins Schleudern geriet, kam es Sonntagabend zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A 2 (in Richtung Berlin) in Höhe der Raststätte Zweidorfer Holz (PAZ berichtete).

30.01.2017

Die Bürgerversammlungen starteten nun auch in der Gemeinde Wendeburg. Die erste fand am Wochenende in Rüper statt. 30 Bürger gekomment. Albert Kuss, Ratsmitglied und Ortsvorsteher in Rüper, begrüßte die Gäste und ehrte zwei ehrenamtlich tätige Bürger des Dorfes: Veronika Kabs und Klaus Linnemann erhielten Präsente.

30.01.2017
Anzeige