Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Musikgruppe startet Ausbildung: Trompete, Schlagzeug, Gesang und Co.
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Musikgruppe startet Ausbildung: Trompete, Schlagzeug, Gesang und Co.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 24.01.2014
Die Musikgruppe Rot-Weiß bei einem Auftritt: Sie nimmt ab sofort wieder Anmeldungen in der Lengeder Musikschule entgegen. Quelle: oh
Anzeige

„Im Angebot der Musikschule ist die Ausbildung auf Trompete und Posaune sowie an Schlagzeug, Konzertflöte, akustischer und E-Gitarre, E-Bass, Saxofon, Keyboard, Klavier und Geige“, sagt der zweite Vorsitzende der Musikgruppe, Jürgen Herbst.

Dabei werden die schon etablierten Ausbildungen ebenso selbstverständlich angeboten wie die musikalische Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren und der Blockflötenunterricht. „Erfahrene Übungsleiter, darunter Berufsmusiker, Diplom-Musiklehrer und Übungsleiter aus der MRW stehen für die Ausbildung zur Verfügung“, verspricht Jürgen Herbst.

Neues gibt es dieses Jahr auch bei der MRW: Der Aufbau eines Kinderchores mit Jungen und Mädchen zwischen 7 und 12 Jahren und die Weiterführung des Jugendorchesters werde neu organisiert, verrät der zweite Vorsitzende. „Da Musik-Kultur stark macht und außerdem in Gemeinschaft Musik Spaß bringt, nimmt die MRW auch gerne Musiker und Sänger mit Vorkenntnissen oder Ausbildung in ihre Besetzungen auf, die mittwochs ab 17 Uhr im MRW-Vereinsheim, Woltwiescher Weg 1a, üben“, sagt er.

  • Anmeldungen für die Kurse unter E-Mail: mrw-lengede@t-online.de oder beim Vorsitzenden Reiner Vanselow unter Telefon: 05344/5102.

rd

Wendeburg. In Sachen Bauland geht es in der Gemeinde Wendeburg voran. Ein ganz neues Vorhaben steht nun auf der Tagesordnung des Wendeburger Ortsrates: An der Mühlenstraße im Wendeburger Ortsteil Zweidorf soll ein Bebauungsplan für mehrere Doppelhaus-Grundstücke aufgestellt werden.

24.01.2014

Vechelde. Für Menschen, die in Krisengebieten um ihr Leben kämpfen müssen, engagiert sich Bernd Gisch bereits seit mehreren Jahren ehrenamtlich. Über seine Arbeit als Ersthelfer der Organisation Humedica in der von einem Taifun verwüsteten philippinischen Stadt Tacloban im November 2013 berichtete er gestern den Schülern der Klassen 5.2 und 10.3 am Julius-Spiegelberg-Gymnasium.

23.01.2014

Vechelde. Ihre Antrittsbesuche machen Heidi Michaelsen und Heiko Grüter-Tappe: Sie sind seit 1. Januar als neue Regionaldiakone der evangelischen Propsteijugend Vechelde tätig.

26.01.2014
Anzeige