Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Musik und Wissenswertes im grünen Wald
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Musik und Wissenswertes im grünen Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 29.09.2014
Förster Dirk Strauch begrüßte die mehr als 100 Besucher beim Konzert im Grünen Klassenzimmer. Quelle: nic
Anzeige

Zum achten Mal spielten die Musiker im Konzertsaal Wald am Tadensenhaus auf. „Dass wir heute wieder so tolles Wetter haben, verdanken wir den Gästen. Immer wenn es schön ist, geht das aufs Publikum. Schlechtes Wetter ist Schuld des Veranstalters“, begrüßte Förster Dirk Strauch die Gäste im Grünen Klassenzimmer.

Mit dem bekannten Lied „Preußens Gloria“ begannen die 20 Musiker ihr Konzert. Es folgten die „Tulpen aus Amsterdam“ und ein Tango. Mit einer bunten Mischung aus Märschen, Polka und modernen Stücken unterhielten die Neuen Fuhsetaler ihr Publikum mehr als zwei Stunden lang. Zur Stärkung gab es leckere Wildwürste vom Grill und ofenfrischen Kuchen.

Doch nicht nur Musikalisches bot Förster Strauch seinen Gästen. Zwischendrin informierte er auch immer mal wieder über die naturnahe und nachhaltige Forstwirtschaft. „Wir haben dieses Jahr einen Sommer gehabt, der ideal für das Wachstum des Waldes war. Hohe Temperaturen und immer ausreichend Regen. Bei dem Treibhausklima ist der Wald gewachsen wie verrückt“, erklärte der Fachmann. Strauch stellte außerdem die Zeitschrift „Waldstück“ vor, die Interessierte kostenfrei bei den Landesforsten bestellen können. In ihr finden sich Reportagen, jahreszeitliche Themen und Rezepte rund um Wald und Wild.

nic

Anzeige