Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Mordsgaudi beim Oktoberfest in Bodenstedt

Bodenstedt Mordsgaudi beim Oktoberfest in Bodenstedt

Bodenstedt. Vielleicht lag es ja auch daran, dass das Festzelt am Osterwiesenweg stand - die Stimmung beim Oktoberfest am Wochenende in Bodenstedt, war auf jeden Fall mindestens so ausgelassen wie bei der Original-Wiesn in München.

Voriger Artikel
Christdemokraten nahmen alte Bahntrasse bei Wendeburg in Augenschein
Nächster Artikel
50. Jahrestag des Wunders von Lengede

Die Bayernstürmer begeisterten die Besucher in Bodenstedt.

Quelle: im

Los ging es am Samstagabend mit umjubelten Auftritten von Into the Light, einer facettenreichen Top-40-Band, sowie Foxy & the Pop Shop Boys mit ihren „Greatest Hits of the Eighties“. Mehr als 1000 Besucher tanzten zu Songs von Bryan Adams bis Depeche Mode und setzten die Stimmungs-Messlatte für den zweiten Tag reichlich hoch.

Doch auch das bayrische Essen am Sonntag mit etwa 450 Gästen war natürlich eine Mordsgaudi. Einen nicht gerade kleinen Anteil daran hatten sicherlich die Bayernstürmer - wie immer brannten die Musiker ein unglaubliches Feuerwerk der guten Laune ab und spielten dabei auch schon mal liegend auf dem Bühnenboden.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr