Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Märchenhafte Musikwelt mit „Bube, Dame, König“

Lengede Märchenhafte Musikwelt mit „Bube, Dame, König“

Lengede. Heute Abend ist es soweit - dann verwandelt sich das Lengeder Bürgerhaus in eine märchenhafte Musikwelt: Auf Einladung des Kulturvereins Lengede tritt am heutigen Sonnabend, 18. Oktober, ab 20 Uhr die Musikgruppe „Bube, Dame, König“ auf.

Voriger Artikel
16 Jahre „Entwicklungsarbeit für die Gemeinde“:Hartmut Marotz verlässt den Chefsessel
Nächster Artikel
„ZeitRäume“-Team lud zum Apfelfest ein

„Bube, Dame, König“ treten im Lengeder Bürgerhaus auf.

Quelle: oh

„Bube, Dame, König“ - das sind Juliane Weinelt (Gesang, Querflöte), Till Uhlmann (Drehleier, Violine, Gesang) sowie Jan Oelmann (Gesang, Akustikgitarre, Violine). Das Trio aus Halle verbindet romantisches Liedgut mit Elementen aus irischem und schwedischem Folk und präsentiert dabei Klassiker wie „Kein schöner Land“, „Wenn alle Brünnlein fließen“ oder „An der Saale hellem Strande“ auf eine ganz neue und erfrischende Art.

„Eine virtuose Drehleier, eine groovende Gitarre und vor allem der träumerische Gesang von Juliane Weinelt laden den Zuhörer ein in eine märchenhafte Welt“, sagt Renate Baum, Vorsitzende des Kulturvereins Lengede. Dem altbekannten Repertoire haben die Musiker dazu auch noch einige neue Songs aus eigener Feder hinzugefügt.

Karten für das Konzert mit „Bube, Dame, König“ heute ab 20 Uhr im Bürgerhaus kosten 15 Euro, Mitglieder des Kulturvereins Lengede zahlen 12 Euro.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr