Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Männerschola Gregoriana singt zu Ostern
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Männerschola Gregoriana singt zu Ostern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 30.03.2018
Die Männerschola Gregoriana singt in Wahle. Quelle: privat
Anzeige
Wahle

Die Gemeinde von St. Martin Wahle wird am Samstag ab 22 Uhr in der Kirche eine Liturgische Osternacht veranstalten. Sie hatte dafür Kantor Hans-Dieter Karras von der Klosterkirche Riddagshausen mit seiner Männerschola Gregoriana angefragt. Da Kantor Karras auch den gemischten Chor „Pax nobis“ in Wahle leitet, lag diese Verbindung nahe.

Kantor Karras hat darauf hin eine liturgische Ordnung für die Osternacht neu erstellt, welche sich an die alten Formen hält, aber die Gesänge in neuer Sprache verständlich macht und die die Länge der traditionellen Osternacht etwas verkürzt.

Die Symbolik bleibt erhalten. Beginn ist an einem Osterfeuer mit Gebet, es folgt der Einzug in die dunkle Kirche und der Ruf „Christus ist das Licht“, mit dem die Osterkerze einzieht und das Licht an die Kerzen der Gemeinde verbreitet wird, so dass die Kirche sich langsam erhellt.

Kantor Karras wird das große Osterlob (Exsultet) singen, wie auch das Oster-Evangelium und die große Präfation. Die Männerschola Gregoriana der Klosterkirche Riddagshausen singt österliche Gesänge und Teile der Liturgie sowohl auf Lateinisch als auch auf Deutsch. Die Gesamtleitung hat Pröpstin Pia Dittmann-Saxel aus Vechelde, die auch die Predigt halten wird.

Nach dem Gottesdienst wird zu einem kleinen Osterimbiss eingeladen.

Von Bernd Dukiewitz

Seit Januar sind die Bauarbeiten in der Hildesheimer Straße in Vechelde im Gange. Umgesetzt wird der Umbau eines ehemaligen Wohnhauses zu einer Kindertagesstätte mit einem Flachdachanbau. Nun erfolgte die Grundsteinlegung durch Vecheldes Bürgermeister Ralf Werner (SPD) und Architekt Gerd Jes Jensen von der Firma Isermann+Jensen.

29.03.2018

Das Unternehmen Tennet hat südlich von Einbeck mit dem Bau der wichtigen Höchstspannungs-Stromleitung zwischen Wahle und Mecklar begonnen. Für den Abschnitt von Wahle nach Lamspringe läuft das Planfeststellungsverfahren.

27.03.2018

Der Wertstoffhof in Broistedt ist umgezogen, die neue Adresse lautet Vechelder Straße 26, nur knappe 500 Meter vom alten Standort an der Maria-Agnesi-Straße entfernt. Neue Eigentümerin ist die Gemeinde Lengede – am Montag übergab Bürgermeisterin Maren Wegener den Wertstoffhof an die Abfallwirtschaft- und Beschäftigungsbetriebe (A+B) des Kreises Peine.

26.03.2018
Anzeige