Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengeder Senioren waren wieder unterwegs
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengeder Senioren waren wieder unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.05.2017
Von links oben im Uhrzeigersinn: Wilhelm Meier (links) mit seinen Senioren im Heimatmuseum, Hauswirtschaft und Kinderspielzeug aus früheren Zeiten sowie ein Klassenraum mit alten Schulbänken.
Anzeige
Lengede

In der alten Schule von 1898 führte Museumsleiterin Margret Bohnenstedt die Gruppe fachkundig.

Sechs ehemalige Klassenräume sind seit 1981 mit Gegenständen aus der Vor- und Nachkriegszeit liebevoll eingerichtet worden. Die alte Apothekeneinrichtung von 1863 des örtlichen Pharmazeuten und zahlreiche Bilddokumente des Dorfalltags sind ausgestellt.

Erinnerungen kamen bei einigen Männern im landwirtschaftlichen Raum mit Kornsieben, Sensen, Erntekronen sowie der Schuhmacherei auf.

Etwas für Technikbegeisterte war das 24-stimmige Polyphon von 1900 und etliche alte Rechenmaschinen.

Die Frauen schwelgten im Hauswirtschaftsraum mit Spinnrad und schweren Bügeleisen sowie in der Schneiderei mit alter Garderobe und nostalgischen Hüten in früheren Epochen.

Die ostdeutsche Heimatstube erinnert an die vielen Vertriebenen aus Schlesien 1945. Wertvolle Erinnerungen hängen an Gebets- und Gesangsbüchern der überwiegend katholischen Flüchtlinge. Neben einer Sammlung Bunzlauer Keramik ist ein geflochtener Weidenkorb ausgestellt, der für ein Kleinkind zur Flucht mit Rädern versehen wurde.

Ohne Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gibt es beim Lengeder „Senioren-Willi“ keine Reise, auch wenn es nur ein schöner Tagesausflug in die oft unbekannte Umgebung ist.

lak

Gemeinsam mit der „Schwangeren- und Familienberatung“ des Caritasverbands für den Landkreis Peine, unter der Leitung von Margret Borsum, bot die Realschule Vechelde erneut das beliebte Baby-Projekt zum Thema „Leben mit Kind - verantwortliche Elternschaft“ für den 9. Jahrgang an.

08.05.2017

An schön gedeckten Tischen in einer mit Girlanden dekorierten Halle saßen am Sonntag zahlreiche Wendezeller anlässlich des zweiten Wendezeller Bürgerfrühstücks.

08.05.2017
Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengede: Straßenbeleuchtungsköpfe werden ausgetauscht - Gemeinde investiert weiter in neue Straßenbeleuchtung

Die Gemeinde Lengede investiert auch in diesem Jahr in moderne und energiesparende Straßenbeleuchtung. Durch den Austausch von Straßenbeleuchtungsköpfen soll Energie effizienter eingesetzt und klimaschädliches Kohlendioxid eingespart werden.

07.05.2017
Anzeige