Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Lengeder Schwimmer auf den vorderen Plätzen

Lengede Lengeder Schwimmer auf den vorderen Plätzen

Lengede. Erfolgreiche Teilnehmer: Bei den Bezirksmeisterschaften des DLRG-Bezirks Hildesheim belegten die Nachwuchsretter der DLRG-Ortsgruppe Lengede in der Altersklasse bis zwölf Jahre männlich wie weiblich in den Mannschaftswettkämpfen jeweils den zweiten Platz.

Voriger Artikel
Modellflugvereinigung war bei der Plattenkiste
Nächster Artikel
Polizei: Auto-Unfall unter Alkoholeinfluss

Die erfolgreiche Mädchenmannschaft mit (von links) Sonja Klipan, Pia Zauers, Xenia Osolina, Lena Tieftrunk und Pee Punyath.

Geschwommen wurde in den Disziplinen Hindernisstaffel, Rückenstaffel, Gurtretterstaffel und Rettungsstaffel.

Die DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) ist eine gemeinnützige und selbstständige Wasserrettungs- und Nothilfeorganisation. Sie arbeitet grundsätzlich ehrenamtlich und ist mit etwa 560 000 Mitgliedern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt.

Gegründet wurde sie im Oktober 1913 in Leipzig als Konsequenz aus einem schweren Unglück in Binz auf Rügen, bei dem ein Steg einstürzte und 14 Menschen ertranken. Seit damals ist es das Hauptziel der DLRG, Menschen vor dem Ertrinkungstod zu bewahren, indem sie möglichst vielen Menschen frühzeitig das Schwimmen beibringt.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr