Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengede: Neuer Vorstoß für Mehrfamilienhäuser
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Lengede: Neuer Vorstoß für Mehrfamilienhäuser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 20.05.2016
Hans-Hermann Baas

Die entspreche nicht den Tatschen. „In der Vergangenheit haben bauwillige Investoren wegen fehlender Wirtschaftlichkeit vorhandene Grundstücke für zweigeschossige Bebauungs-Grundstücke an die Gemeinde Lengede zurückgegeben“, erläuterte Baas. Gerade die Euro-Finanzkrise habe das Investitionsklima entsprechend beeinflusst. „Durch einstimmige Beschlüsse beider Ratsfraktionen im Verwaltungsausschuss wurden diese zurückgegebenen Grundstücksflächen für private Bauinteressenten zur Bebauung mit Einfamilienhäusern freigegeben“, erinnert der Bürgermeister.

„Mehrgeschossige Wohneinheiten waren immer Teil der Planungen in unseren Baugebieten. Es wundert mich schon, wie einige Mandatsträger solche Details und Beschlüsse vergessen haben können“, so Baas. Lengede werde sich weiter einer ausgewogenen Wohnsituation in den Ortschaften widmen. Die Gemeinde habe die gute Auslastung in den Ortskernen genauso im Blick wie die Nachfrage nach Bauplätzen für Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Der Vorwurf, sich nicht um Investoren zu bemühen, sei nicht nachvollziehbar. Auch für politische Unterstützung des sozialen Wohnungsbaus habe er intensiv auf Bundes- und Landesebene geworben, betonte der Bürgermeister.

Man wolle in Lengede ein attraktives Wohnumfeld für jeden Geldbeutel und für alle Generationen bieten, erklärte Baas. Ganz aktuell: Da im Moment wegen der günstigen Finanzierungsmöglichkeiten der Gemeindeverwaltung bekannte Investoren in Lengede und Broistedt marktgerechte und nachgefragte kleinere barrierefreie Wohnungen errichten wollten, habe die Verwaltung der Politik vorgeschlagen, in diesen Ortschaften gemeindeeigene Grundstücke zu überplanen und anzubieten. Der Verwaltungsausschuss habe hierfür grünes Licht gegeben, berichtete Baas.

jti

Mofa-Fahrer hatte Helm nur halb über den Kopf gezogen und fiel damit einer Polizeistreife auf.

20.05.2016

Harvesse. Noch unbekannte Diebe haben sich zwischen Dienstag, 17.30 Uhr, und Mittwoch, 6.10 Uhr, illegalerweise auf das Gelände der Harvesser Firma Agravis an der Wendeburger Straße begeben. Dort brachen sie die Tankverschlüsse von zwei Lkw auf und stahlen etwa 370 Liter Dieselkraftstoff.

19.05.2016

Peine. Die Polizei sucht weiterhin nach den beiden flüchtigen Tätern, die in der Nacht zu Pfingstmontag gegen 2.15 Uhr in Lengede drei Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren durch Messerstiche zum Teil schwer verletzt haben. Gefunden wurde ein Messer, bei dem es sich um die Tatwaffe handeln könnte.

18.05.2016