Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Lengede: HGV freute sich über zahlreiche Besucher

Herbstmarkt Lengede: HGV freute sich über zahlreiche Besucher

Bereits zum 13. Mal lud der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Lengede am vergangenen Wochenende zum traditionellen Herbstmark ein. Knapp 80 Handwerks- und Dienstleistungsfirmen aus Lengede und Umgebung stellten sich den interessierten Besuchern vor – und die kamen nicht nur aus der Gemeinde. Auch viele Besucher von außerhalb fanden den Weg zum Herbstmarkt.

Voriger Artikel
Ernennungsfeier für die neue Rektorin
Nächster Artikel
3000 Besucher bei Stoppelfeldrennen des MSC Wendeburg

An den vielen unterschiedlichen Ständen bekamen die Besucher viel geboten.
 

Quelle: Lisa Eckert

Lengede.  „Der Markt zeigt den Lengedern und auch den anderen Gästen, was die Gemeinde zu bieten hat“, sagte Bernd Löper, der erste Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Lengede. Nach seinen Einschätzungen waren die Besucherzahlen am Wochenende über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre, in denen zwischen 10 000 und 12 000 Gäste gezählt wurden.

Auch vom am Samstag zeitweise einsetzenden Regen ließen sich die Besucher nicht stören. So auch Daniela Leder aus Lengede: „Wir nehmen das Wetter so in Kauf, wir haben ja einen Schirm dabei.“

Abgesehen von Ständen, an denen sich mit Pommes frites, Schmalzgebäck und Getränken um das leibliche Wohl der Gäste gekümmert wurde, wurde auch viel für die Kinder geboten. Neben einem Karussell war das diesjährige Highlight das Eisenbahnangebot: Kinder konnten das Gelände mit der Bahn erkunden.

Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Lengede Hans-Hermann Baas lobte die Veranstaltung: „Der Herbstmarkt in Lengede bietet eine tolle Möglichkeit, eine Verbindung zwischen den einheimischen Unternehmen und den Bewohnern herzustellen.“

Am Samstagabend spielte die Rockband Goldrush auf der Bühne und bot dem Publikum gute Unterhaltung, den musikalischen Abschluss des Herbstmarkts stellten am Sonntag die Konzerte des Musikgruppe Rot-Weiß Lengede sowie der Party-Band Poor Boys dar.

Von Lisa Eckert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg
9192af78-fd04-11e7-ab43-ba738207d34c
Sturmbilanz im Landkreis Peine

Der Orkan „Friederike“ hat auch das Peiner Land massiv getroffen: Insgesamt gab es 133 sturmbedingte Einsätze am vergangenen Donnerstag. Etwa 40 Bäume stürzten um, zahlreiche Dächer wurden teilweise abgedeckt.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr