Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Beim Ausparken übersehen: 71-jährige Fußgängerin schwer verletzt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Beim Ausparken übersehen: 71-jährige Fußgängerin schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 02.12.2018
Die 71-jährige Rentnerin wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren. Quelle: Manfred Hensel
Lengede

Der Unfall ereignete sich in Lengede am Freitag, gegen 19:25 Uhr, auf dem Parkplatz des Netto-Marktes im Vallstedter Weg.

Ein 45-Jähriger wollte mit seinem Transporter aus einer Parkbucht rückwärts ausparken. Hierbei übersah er die 71-jährige Fußgängerin mit ihrem Rollator.

Schwerverletzt ins Krankenhaus

Die Rentnerin wurde bei dem Zusammenstoß schwer, aber nach bisherigen Erkenntnissen nicht lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen ins Klinikum zur weiteren Behandlung gebracht.

Von der Redaktion

Dieses Schicksal lässt niemanden kalt: Mandy Falke aus Vechelde ist 33 Jahre alt, Mutter dreier kleiner Kinder und an Brustkrebs erkrankt. Ihre Erfahrungen im Zuge ihrer Erkrankung hat sie in ihrem Buch „Und dann am Leben bleiben“ veröffentlicht.

01.12.2018

Das Landhotel Staats in Lengede hat neue Betreiber. Ab Samstag, 1. Dezember, können wieder Privatfeiern stattfinden, der Hotel- und Restaurantbetrieb soll im kommenden April wieder anlaufen.

30.11.2018

Bei einem Verkehrsunfall auf der K 71 zwischen Meerdorf und Woltorf kam ein 28-jähriger Edemisser mit seinem Auto von der Straße ab. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, der Fahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

30.11.2018