Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Kunstrasenplatz beim SV Lengede eröffnet
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Kunstrasenplatz beim SV Lengede eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 14.10.2014
Bilder von der Einweihung des Kunstrasenplatzes in Lengede. Quelle: rb
Anzeige

„Der Tag ist gekommen, auf den sich die große Familie des SV Lengede so lang gefreut hat. Wir sind sehr glücklich über die termingerechte Fertigstellung des Kunstrasenplatzes“, sagte Vereinsvorsitzender Wolfgang Werner zu Beginn. Dabei sei es ein weiter Weg vom Wunsch des Vereins nach einem witterungsunabhängigen Platz bis hin zur praktischen Realisierung des Projektes gewesen, erklärte Werner. „Der Platz auf dem Vereinsgelände am Schachtweg ist begrenzt, daher mussten wir uns nach einem alternativen Standort umsehen. Zudem bedurfte es erheblicher finanzieller Mittel“, erläuterte der Vorsitzende die Problempunkte vor dem Bau.

So dauerte es fast zwei Jahre von einem ersten Orientierungsantrag des SV Lengede an die Endlager-Konrad-Stiftungsgesellschaft im Jahr 2012 bis zum Baubeginn am 20. Juni 2014. Die Finanzierung der Kosten von zirka 664000Euro setzte sich aus einem Zuschuss der Stiftungsgesellschaft Schacht Konrad in Höhe von 480000Euro, einem Zuschuss des Landessportbundes in Höhe von 51186Euro und einem Darlehen der Gemeinde Lengede von 133796Euro zusammen.

Auch mit dem Landkreis Peine, dem das Gelände der Kreissportanlage gehört, verhandelte der Verein und einigte sich auf einen Pachtvertrag über 30 Jahre. „Dieser Platz wird für die Entwicklung des Fußballsportes im Landkreis Peine zukunftsweisend sein, da monatelange Unterbrechungen im Trainings- und Spielbetrieb im Winter wegfallen“, freute sich Werner. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Lengede Hans-Hermann Baas und Landrat Franz Einhaus (beide SPD) hielten Grußworte.

Eingeweiht wurde der Platz schließlich durch Trainingsausschnitte der Jugendmannschaften und einem Einlagespiel zwischen der 1. Herrenmannschaft und der U19.

ehl

Anzeige