Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Kindertagesstätte „Wilde 9“ ist 40 Jahre alt
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Kindertagesstätte „Wilde 9“ ist 40 Jahre alt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 13.11.2015
Ein Meilenstein in der Geschichte der Kita „Wilde 9“ in Woltwiesche war die naturnahe Umgestaltung des Außengeländes. Für die gelungene Umsetzung wurde sie 2013 von der Bingo-Umweltstiftung ausgezeichnet. Quelle: Foto: Archiv

Einen Rückblick auf die Anfänge gab es von Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD): „Mit Engagement ging es damals los. Zunächst gab es eine Elterninitiative um Wiltrud Brandes, Marion Meyer und Gudrun Baas.“

Die Idee von Kindertagesstätten wurde in der Gemeinde vorangetrieben. Im Dezember 1974 gab es den einstimmigen Ratsbeschluss für den Neubau eines drei Gruppen umfassenden Kindergartens in Woltwiesche für Kinder aus Woltwiesche und Barbecke. Als Baukosten waren damals 750 000 Deutsche Mark veranschlagt, von denen die Gemeinde 275 000 Mark selbst aufbrachte. Der Rest wurde durch Zuschüsse von Bund, Land und dem Landkreis Peine finanziert.

Die Gebühren für die Eltern betrugen damals 90 Mark im Monat, die erste Leiterin war Gabi Hoda. „Sie hat mit ihrem Team den Grundstein für die nun seit 40 Jahren ortsnahe gute Betreuung gelegt“, sagte Baas.

Diese sei über die Jahrzehnte hinweg weiter entwickelt worden. Eine Neuerung liegt noch gar nicht weit zurück: 2011 wurde das Außengelände naturnah umgestaltet, ebenfalls im Jahr 2011 wurde mit der Einrichtung der eigenständigen Krippe ein weiterer bedeutsamer Entwicklungsschritt gemacht.

Bedeutsam ist in Lengede das sogenannte Brückenjahr, in dem die Fünfjährigen auf den Übergang in die Schule vorbereitet werden. „In der 40-jährigen Geschichte ist ein Wandel von der gestalterischen Betreuung hin zur individuell fördernden Bildung gut gelungen“, lobte die derzeitige Leiterin Tanja Jansen. „Die Gemeinde wird sich weiter für den guten Standard in den Bildungseinrichtungen einsetzen“, versprach der Bürgermeister.

Woltwiesche. Nach Lügde bei Bad Pyrmont ging in diesem Jahr die Wochenendfahrt der Männergymnastik des SV Viktoria Woltwiesche.

12.11.2015

Vechelde. Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber in Vechelde können sich die Bewohner der Neubaugebiete jetzt schon über Geschenke freuen. Am kommenden Wochenende verteilt die Werbegemeinschaft Vechelde „Starter-Taschen“ als Willkommensgruß für Neubürger.

11.11.2015

Wendezelle. Die Ski-Gruppe des TSV Wendezelle fährt vom 23. bis 30. Januar 2016 wieder zu einer Ski- und Wanderfreizeit nach Flachau in Österreich. „Das kleine, gemütliche 4-Sterne-Hotel mit einer Wohlfühl-Atmosphäre, in dem wir wohnen, befindet sich in einzigartiger Lage in Flachau“, kündigt Rosemarie Waldeck an.

10.11.2015