Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg KAB-Wünsche zur Wahl: Familienförderung, Grundrente und weniger Wahlwerbung
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg KAB-Wünsche zur Wahl: Familienförderung, Grundrente und weniger Wahlwerbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 23.09.2013
Auf Papierschiffchen schrieben die Teilnehmer ihre Wünsche für die Bundestagswahl.
Anzeige

Wie gewohnt kritisch setzten sich die Teilnehmer aktuell mit den bevorstehenden Bundestagswahlen auseinander und diskutierten über Wünsche an die Parteien und Abgeordneten. Es ging zum Beispiel um Mindestlohn und „umver(fair)teilen“, gerechte Bezahlung von Arbeitnehmern sowie Hartz IV und Aufstocker.

„Rentner und Arbeitnehmer sind nicht für die von wenigen ausgelöste Finanzkrise verantwortlich“, lautete ein Fazit der politischen Runde. Deshalb forderten die lebenserfahrenen Mitglieder von den Politikern unter anderem die Einführung einer Finanztransaktionssteuer, „damit dem zügellosen Handeln an den Börsen Einhalt geboten wird“, wie es ein Teilnehmer formulierte.

Zur Bastelstunde wurde die KAB-Veranstaltung, als von den Teilnehmern Papierschiffchen gefaltet wurden. Auf diese schrieben die Anwesenden ihre Wünsche an die Bundestagskandidaten. Auf einer „See(Seh-)karte“ gab es dann die Bananenrepublik oder den Schuldenberg, der gekonnt umschifft werden musste.

Folgende „Bot(Boot-)schaften“ sollten dann umgehend an die örtlichen Kandidaten gesandt werden: Geld bei der Wahlwerbung sparen, dafür lieber die Forschung fördern, junge Familien stärken und die Einführung einer Grundrente, den Soli verringern und Energiesubventionen abbauen, für Mindestlohn und eine gute Umwelt sorgen sowie „weniger Blabla in Reden“, sondern lieber Wahlversprechen halten.

rd

Vechelde. Wenn es nach den Plänen der Verwaltung geht, müssen Vechelder Eltern ab 1. Oktober mehr für die Mittagessen in den gemeindlichen Kindergärten zahlen. Demnach sollen die monatlichen Entgelte von derzeit 55 Euro auf 63 Euro steigen.

22.09.2013

Klein Lafferde. Zum dritten Mal wurde jetzt in Lengede ein Gemeindebürgerkönig ausgeschossen. In diesem Jahr fand das Armbrustschießen auf der Anlage der Schützenkameradschaft in Klein Lafferde statt.

22.09.2013

Bortfeld. Nachdem seltene Wechsel- und Kreuzkröten sowie Vögel in der ehemaligen Sandgrube in der Bortfelder Feldmark gefunden wurden (PAZ berichtete), hat nun die Grünen-Kreistagsfraktion die Grube besucht.

19.09.2013
Anzeige