Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Jugendfeuerwehr feiert 40. Geburtstag
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Jugendfeuerwehr feiert 40. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 31.12.2018
Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Denstorf / Klein Gleidingen freuten sich über die zahlreichen Geschenke ihrer Gäste. Quelle: FFW
Denstorf

Der stellvertretende Jugendwart Steffen Schmädecker führte durch den Abend zur Feier des 40. Geburtstages. Er hatte in der Jugendfeuerwehr seine Laufbahn begonnen. Derzeit habe sie aktuell 15 Jugendliche in ihren Reihen. Er hoffe aber, dass auch Jugendliche aus den Neubaugebieten Interesse zeigen.

Stolzer Ortsbrandmeister

Ortsbrandmeister Andreas Schüller betonte, dass die Jugendwehr seinerzeit in Klein Gleidingen gegründet wurde, Denstorf hatte keine. Nach der Fusion der Ortswehren im Jahr 2009 habe er die Jugendlichen dann als eigene Abteilung dazu bekommen, worauf er heute sehr stolz sei.

Stolz ist er aber auch darauf, dass die Jugendlichen heute Räumlichkeiten im neuen Feuerwehrhaus haben und nicht mehr das Dorfgemeinschaftshaus nutzen müssen. Wie wichtig die Jugendfeuerwehr für die aktive Wehr sei, zeige sich darin, dass es seit 2009 immerhin acht Übertritte in die aktive Wehr gegeben habe, von den 47 Aktiven hätten weiterhin 14 Kameraden Erfahrung in der Jugendfeuerwehr gesammelt.

Wichtige Ausbildung des Nachwuchses

Auch Bürgermeister Ralf Werner betonte die Wichtigkeit der Jugendwehren in Zeiten, in denen es immer weniger Quereinsteiger gebe. Daher werde hier der wichtige Nachwuchs für die Feuerwehren ausgebildet.

Die stellvertretende Kreisjugendfeuerwehrwartin Katharina Brandes führte aus, dass seinerzeit in Klein Gleidingen die achte Jugendfeuerwehr in der Gemeinde Vechelde gegründet wurde und im Landkreis Peine war es die Nummer 22.

Auch Ortsbürgermeister Enrico Jahn ließ es sich nicht nehmen, Grüße an die jugendlichen Feuerwehrleute zu richten. Auch er betonte die Wichtigkeit der Jugendfeuerwehr nicht nur als Nachwuchs, sondern auch für die Zukunft der Ortswehr.

Neben den zahlreichen Gratulanten aus den örtlichen Vereinen, die alle für finanzielle Unterstützung der Jugendfeuerwehr sorgten, überbrachte mit Matthias Hillmann auch ein Vertreter der Öffentlichen Versicherung, die solche Aktivitäten gerne unterstützt, einen Scheck.

Von Jan Tiemann

Volles Gotteshaus: Unter der Leitung von Propsteikantorin Petra Mecke boten die Martini Singers Vallstedt ein weihnachtliches Konzert in der voll besetzten St. Martini Kirche.

30.12.2018

Große Freude für Barbara Parzeczewski aus Lengede: Die Teilnehmerin der Sat.1.-Castingshow „The Voice Senior“ konnte am Freitag die Jury bei den sogenannten Blind Editions überzeugen. Für die 65-Jährige geht es am Sonntag in die nächste Runde.

29.12.2018

Der Duft von Puffern, Popcorn, Zuckerwatte und vielen anderen Köstlichkeiten gemischt mit Glühweinaroma wehte über den Platz vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Sonnenberg. Die Freiwillige Feuerwehr hatte wieder zum Adventsmarkt geladen.

28.12.2018