Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jubiläumskonzert der Liedertafel Vechelde

150 Jahre Männergesangverein Jubiläumskonzert der Liedertafel Vechelde

Schon seit einigen Jahren lädt der Männergesangverein (MGV) Liedertafel Vechelde zum Sommersingen auf den Hof Nitsche ein. Dieses Jahr feiert der Chor sein 150-jähriges Bestehen und hatte sich dafür am Samstag etwas Besonderes ausgedacht.

Vechelde 52.2595084 10.3671784
Google Map of 52.2595084,10.3671784
Vechelde Mehr Infos
Nächster Artikel
Schulobstprogramm wird ausgeweitet

Viele Zuhörer lauschten dem Gesang des MGV Liedertafel Vechelde.

Quelle: Nicole Laskowski

Vechelde. „Heute soll der Konzert-Charakter im Vordergrund stehen, denn 150. Geburtstag, das ist schon etwas Besonderes. Gründungsmitglieder sind aber leider keine anwesend“, scherzte Vorsitzender Bernd Schock zum Auftakt.

Gleich zu Beginn dankten die Sänger den Hausherren Sylvia und Thomas Nitsche, die wie immer ihre Halle für das Konzert zur Verfügung gestellt hatten. Außerdem sangen sie das Lied „Wer recht in Freuden wandern will“ ganz speziell für Eva Kellner-Brandes. Die 90-Jährige unterstützt den Chor seit Jahrzehnten.

Ein ganz besonderes Geschenk hatte Jonas Neugebauer von der Volksbank in Vechelde dabei. Er überreichte einen Scheck in Höhe von 1500 Euro an den Jubiläumschor.

Im Anschluss stimmte der MGV Liedertafel das Stück „Die Rose von Burgund an“. Es folgte die Chorgemeinschaft Wolfenbüttel mit den Klassikern „Butterfly“ und „Seemann“. Auf eine Reise nach Spanien nahm der Männerchor Meine die Gäste mit dem temperamentvollen „Eviva Espana“ mit. Chorleiter Axel Huse griff dazu kräftig in die Saiten seiner Gitarre.

Der Männergesangverein Sickte ging symbolisch mit Peter Maffay „Über sieben Brücken“, und das Wunstorfer Doppelquartett forderte zum „Kriminaltango“ auf.

Das Publikum war begeistert und klatschte kräftig Applaus. Die Stimmung in der Halle war eine ganz besondere. Wo sonst kann man zwischen Landmaschinen bei Kaffee, Kuchen toller Musik lauschen? So endete das Jubiläumskonzert auch erst am frühen Abend und mit reichlich Applaus.

Von Nicole Laskowski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

09d9fea8-cea9-11e7-85d4-3caaf6b0da6d
Peiner Wirtschaftsspiegel bei Baustoff Brandes präsentiert

Rund 100 geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik nahmen in den Räumlichkeiten des Unternehmens Baustoff Brandes an der Vorstellung des Peiner Wirtschaftsspiegels teil.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr