Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Neue Kita- und Bauplätze in Vechelde für 2019 geplant
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Neue Kita- und Bauplätze in Vechelde für 2019 geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 12.01.2019
Der Güterschuppen in Vechelde soll zur Gymnastikhalle umgebaut werden. Quelle: Archiv
Vechelde

Wie stellt sich die Situation in Vechelde dar, wie ist die Gemeinde aufgestellt, und was ist geplant? Der Bürgermeister der Gemeinde Vechelde, Ralf Werner (SPD), gibt in der PAZ einen Ausblick.

„Ein Schwerpunkt gemeindlicher Investitionen wird die bedarfsgerechte Erweiterung der Plätze in Kindertagesstätteneinrichtungen sein. Der Um- und Anbau einer neuen Einrichtung an der Hildesheimer Straße mit drei Krippengruppen steht kurz vor der Vollendung. Der Neubau einer Kita im Neubaugebiet in Wahle wird in wenigen Tagen beginnen, der Auftrag für die Rohbauarbeiten ist vergeben. Für 2019 ist die Planung und der Baubeginn für eine weitere neue Kita mit fünf Gruppen in Denstorf sowie die Erweiterung der Kita in Wierthe um zwei Gruppen vorgesehen. Die Inbetriebnahme soll jeweils im Sommer 2020 erfolgen.

Baugrundstücke sind gefragt

Die Attraktivität Vecheldes als Wohn- und Lebensstandort dokumentiert nach wie vor die hohe Nachfrage an Baugrundstücken. Für 2019 ist die Erschließung neuer Baugebiete in Sonnenberg und Wierthe geplant. Hier stehen dann circa 40 Bauplätze zur Veräußerung bereit.

Ralf Werner, Bürgermeister der Gemeinde Vechelde Quelle: Archiv

Aber auch als Gewerbestandort ist Vechelde attraktiv. Für die zukünftige Entwicklung wird in 2019 das neue Gewerbegebiet ,Wahle’ rund vier Hektar Gewerbeflächen für ansiedlungswillige Firmen bereithalten. Die Nachfrage ist bereits jetzt sehr groß, so dass noch vor Beginn der Erschließungsmaßnahmen die ersten Grundstücke veräußert werden können und so Arbeitsplätze vor Ort gesichert beziehungsweise geschaffen werden.

Fahrzeug für die Feuerwehr

Auch in die Sicherheit für unsere Bürger wird weiter investiert. Neben anderer notwendiger technischer Ausrüstung erhält die Gemeindefeuerwehr noch ein Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser. Für die Erweiterung des Feuerwehrhauses der Schwerpunktwehr Vechelde/Wahle ist die Planung abgeschlossen und der Bauantrag gestellt worden.

Für die Sportler soll sich die enge Situation bei der Hallenvergabe entspannen. Der Umbau des ehemaligen Güterschuppens am Bahnhof zu einer Gymnastikhalle kann umgehend beginnen, sobald die beantragte Baugenehmigung vorliegt. An der vom Landkreis geplanten Schaffung einer weiteren Hallenfläche im Schulzentrum, die auch durch den Vereinssport genutzt werden kann, wird sich die Gemeinde ebenso mit einem Zuschuss beteiligen wie an der Errichtung eines Kunstrasenplatzes, der von allen Vereinen der Gemeinde genutzt werden kann.

Gemeinde ist finanziell gesund

Die Gemeinde kann sich die erheblichen Investitionen in ihre Infrastruktur leisten, rund 15 Millionen Euro sind in 2019 geplant. Sie ist finanziell gesund. Der Haushalt für 2019 sowie die Haushalte der in der mittelfristigen Finanzplanung folgenden Jahre sind ausgeglichen beziehungsweise weisen sogar Überschüsse aus.“

Vechelde in Zahlen

Einwohner(2017) 2018

gesamt (17279) 17.468

mit Nebenwohnsitz 712

männlich (8586) 8503

weiblich (8776) 8882

Ausländer 792

nach Alter:

bis 3 Jahre 753

4 bis 6 Jahre 518

7 bis 20 Jahre 2297

21 bis 60 Jahre 9273

über 60 Jahre 4627

nach Orten:

Vechelde 6095

Alvesse 243

Bettmar 946

Bodenstedt 666

Denstorf 887

Fürstenau 92

Groß Gleidingen 718

Klein Gleidingen 410

Köchingen 202

Liedingen 388

Sierße 809

Sonnenberg 705

Vallstedt 1292

Vechelade 543

Wahle 1431

Wedtlenstedt 1681

Wierthe 360

Politik: Sitzverteilung im Rat

SPD 17 + Bürgermeister, CDU 10, Grüne 4, FDP 1

Finanzen

Pro-Kopf-Verschuldung 939 Euro

Gewerbesteuer 3,2 Mio. Euro

Schülerzahlen

GS Vechelde 387

GS Vallstedt 133

GS Wedtlenstedt 119

Plätze für Kinder Kita/Krippe

12 Einrichtungen mit 681 Kindergarten- und 240 Krippenplätzen

Plätze für Senioren:

4 Seniorenheime mit 207 Pflegeplätze, 3 Betreutes Wohnen mit 108 Plätzen.

Veranstaltungen 2019:

17. März Frühjahrsmarkt (Bürgerzentrum), 24. August Sommerabend im Schlosspark, 24. November Adventlicher Kunstmarkt im Bürgerzentrum, 30. November Weihnachtsmarkt an der Hildesheimer Straße

Von Dennis Nobbe

Eine musikalische Brücke vom Mittelalter bis in die Gegenwart schlagen „The Gregorian Voices“. Unter dem Titel „Gregorianic meets Pop“ tritt der achtköpfige Männerchor in der Wendeburger Marienkirche auf.

09.01.2019

Alle Bemühungen haben nichts genützt: Die Baustraße von der Landesstraße 472 ins Baugebiet Broistedt-Süd ist seit dem 31.Dezember geschlossen. Dabei hatten sich mehrere Seiten um die Offenhaltung der Zufahrt eingesetzt.

09.01.2019

Die abgemagerte Bulldogge wurde am Samstag über einen Zaun auf ein Privatgrundstück in Wendeburg geworfen. Derzeit ist die Hündin im Peiner Tierheim untergebracht, und obwohl es ihr zunächst sehr schlecht ging, ist nun Besserung in Sicht.

11.01.2019