Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Im Hause Hornig dreht sich fast alles um Keramik
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Im Hause Hornig dreht sich fast alles um Keramik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 26.09.2014
Präsentieren ihre Werke am Wochenende (von links): Katja Eckstein, Sabine Reinecke und Christine Hornig. Quelle: bol

Bereits zum 29. Mal findet die Ausstellung im Wendezeller Ring 11b statt. Auf drei Etagen heißt es dann wieder Staunen. Die drei Künstlerinnen zeigen sehr unterschiedliche Werke, von denen jedes ein echtes Unikat ist. „Wir arbeiten mit unterschiedlichen Techniken wie beispielsweise dem Raku, eine japanische Keramiktradition aus dem 16. Jahrhundert“, erklärt Sabine Reinecke. Katja Eckstein fügt an: „Regelmäßig nehmen wir auch an Fortbildungen teil, weil es so viele Techniken gibt. Letztes Jahr haben wir in Österreich eine solche Fortbildung besucht, dieses Jahr geht es noch in die Niederlande.“

Erstmals ausprobiert haben die drei Damen die Technik des sogenannten „Paperclay“, bei dem Ton und Papier durch kräftiges Kneten miteinander versetzt werden. „So lassen sich Schalen und flache Tonartikel herstellen, die sich im Ofen nicht deformieren“, erklären die Fachfrauen, die das gemeinsame Hobby zusammengebracht hat. „Wir treffen uns jeden Donnerstag“, sagt Christine Hornig, „und dann geht es hier rund.“

  • Wie rund das läuft, davon können sich Interessierte am Samstag, 27. September, und Sonntag, 28. September, jeweils von 12 bis 17 Uhr überzeugen.