Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Hochkarätiger Musikgenuss im Grünen

Wendeburg Hochkarätiger Musikgenuss im Grünen

Wense. Hochkarätige Musiker, eine laue Sommernacht und lauschige Plätze unter altem Baumbestand - das Wenser „Pflanzeneck bei Nacht“ präsentierte sich beim Konzert von Libena Karsch und Mathias Sorof am Freitagabend von einer seiner schönsten Seiten.

Voriger Artikel
Nachtwanderung mit Schatzsuche und Lagerfeuer beim Zeltlager
Nächster Artikel
Streit um Ferienbetreuung endet vor Gericht

Die Gäste genossen die Musik von Libena Karsch und Mathias Sorof (links) im Grünen.

Quelle: im

„Es war ein ganz besonderes Konzert“, schwärmt Imke Loewe, Inhaberin des Pflanzenecks, vom Auftritt des Duos aus Klein Dahlum im Landkreis Wolfenbüttel - ein Konzert für Liebhaber von Swing Jazz, Programm-Musik, Klangperformance, zeitgenössischem Jazz und Weltmusik.

Mit den Berufsmusikern Libena Karsch und Mathias Sorof hatte Loewe zwei echte Profis für die Veranstaltungsreihe „Pflanzeneck bei Nacht“ gewonnen. Karsch, die den Klangbereich des Duos mit Gitarre und Perkussion ergänzte, verfügt nicht nur über eine drei Oktaven umfassende Sopranstimme, sondern beherrscht auch den Obertongesang. „Es hört sich an, als würde sie mehrstimmig singen“, schildert Loewe begeistert. Dazu spielte Sorof auf der Tapgitarre. Das „Tappen“ unterscheidet sich von der traditionellen Spielweise mit Griff- und Anschlagshand. Stattdessen erzeugen linke und rechte Hand unabhängig voneinander Töne auf dem Gitarrengriffbrett. Die Saiten werden gehalten, nachdem sie heruntergeschlagen wurden, wodurch eine neue Art der Tonbildung entsteht.

85 Gäste waren ins Pflanzeneck gekommen, um das besondere Konzert und Titel wie „Take Five“ des Dave-Brubeck-Quartetts zu erleben - „und waren total begeistert“, hat Loewe beobachtet. Während das Duo sein Quartier drinnen im Caféraum aufgeschlagen hatte, genossen viele Gäste das stimmungsvolle Ambiente draußen im Garten und lauschten der Musik an kleinen Tischen zwischen den Rosensträuchern.web

  • Nächster Termin im Pflanzeneck ist der 14. September. Dann tritt dort Mike O’Neill auf, der Country-Musik, aber auch Stücke zum „Mittanzen“ spielt. Einlass ist um 19 Uhr. Das Konzert beginnt zwischen 19.30 und 20 Uhr. Karten gibt es für fünf Euro an der Abendkasse, sie können unter Telefon 0179/5996425 vorbestellt werden.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
7a85f416-d829-11e7-9deb-d9e101ec633c
Erster Schnee im Peiner Land

In der Nacht vom Samstag auf Sonntag hatte sich eine dicke Schneedecke über das Peiner Land gelegt. Hier gibt es die besten Schnappschüsse...

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr