Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Hans-Werner Bussewitz geht in den Ruhestand
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Hans-Werner Bussewitz geht in den Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 23.12.2015
Von links: Personalleiter Hermann-Josef Landeck, Hans-Werner Bussewitz, Bürgermeister Gerd Albrecht sowie der Personalratsvorsitzende Maik Dederding.
Anzeige

Während einer Feierstunde im Beisein des Vorsitzenden des Feuerschutzausschusses Albert Kuss und des Gemeindebrandmeisters Helge Schmidt sowie im Kreise aller Mitarbeiter des Rathauses dankte Wendeburgs Bürgermeister Gerd Albrecht (CDU) dem langjährigen leitenden Kollegen für sein Wirken.

Bussewitz war in der Gemeinde Wendeburg unter anderem als Leiter des Fachbereiches 3 „Ordnung und Soziales“ für das Ordnungswesen, den Feuerschutz, die Durchführung von Wahlen, das Sozialwesen, die Unterbringung von Asylbewerbern und Obdachlosen, den Zivil- und Katastrophenschutz, für die Benennung von Schöffen, aber auch für Schiedsmann-Angelegenheiten und den Tierschutz verantwortlich.

Seine berufliche Laufbahn hatte er am 1. April 1966 mit einer Ausbildung für den mittleren Verwaltungsdienst bei der Stadt Braunschweig begonnen. Nach seinem Aufstieg in den gehobenen Dienst wurde er am 1. Oktober 1975 zur Gemeinde Wendeburg versetzt, wo er zum Gemeindeinspektor ernannt wurde und zunächst die stellvertretende Leitung der Finanz- und Steuerverwaltung übernahm. Bereits 1978 wurde er Leiter des Ordnungsamtes, aus dem später der Fachbereich Ordnung und Soziales hervorging.

Mit Dank für die langjährige Mitarbeit und den besten Wünschen für den verdienten Ruhestand wurde Bussewitz nun von Bürgermeister Albrecht aus dem aktiven Dienst verabschiedet.

Broistedt. 100 Jahre alt zu werden - davon träumen viele. Vera Schmidt hat dieses Ziel nicht nur erreicht, sondern sogar übertroffen. Heute feiert die Broistedterin ihren 103. Geburtstag.

23.12.2015

Vechelde. Das volle Haus ist garantiert, wenn der Männergesangverein (MGV) Liedertafel Vechelde zum Konzert lädt. Und so waren auch in diesem Jahr zahlreiche Gäste zum weihnachtlichen Chorkonzert in die evangelische Christuskirche in Vechelde gekommen.

22.12.2015

Wendeburg. Einen tollen Auftritt lieferte der Musikzug des Bundes der Deutschen katholischen Jugend (BDKJ) in der St. Elisabeth-Kirche in Wendeburg. Dorthin hatten die Musiker am vierten Adventssonntag zum traditionellen Weihnachtskonzert eingeladen – und die Besucher strömten in Scharen herbei.

22.12.2015
Anzeige