Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Lengede/Vechelde/Wendeburg Grundsteinlegung für neue Kindertagesstätte
Kreis Peine Lengede/Vechelde/Wendeburg Grundsteinlegung für neue Kindertagesstätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 29.03.2018
Bürgermeister Ralf Werner (l.) und Architekt Gerd Jes Jensen bei der Grundsteinlegung der Kindertagesstätte. Quelle: Laura Wübbenhorst
Vechelde

 „Ende 2015 wurde das Gebäude von der Gemeinde erworben. Ursprünglich sollte es zur Unterbringung von Asylbewerbern dienen, bis 2016 der Um- und Anbau zur Kindertagesstätte festgelegt wurde“, informierte Werner die Gäste bei der Grundsteinlegung. Im Juni 2017 wurde der Bauantrag gestellt und einige Monate später genehmigt. Die Abriss- und Rohrarbeiten werden von der Vechelder Firma Behrens durchgeführt.

Es entstehen 45 neue Krippenplätze

Bis zum Herbst dieses Jahres soll die Kinderkrippe mit drei Gruppen mit insgesamt 45 Betreuungsplätzen für Unter-Dreijährige in Betrieb genommen werden. Witterungsbedingt verzögerten sich die Bauarbeiten bisher um circa vier Wochen, so Jensen. Die Kosten belaufen sich auf 2 150 000 Euro, wobei die Gemeinde einen Landeszuschuss in Höhe von 540 000 Euro erhält.

Wenn diese Kita fertiggestellt ist, stehen in der Gemeinde Vechelde insgesamt 251 Krippenplätze zur Verfügung. Zählt man die Kindergärtenplätze dazu, beläuft sich die Gesamtzahl der Betreuungsplätze im vorschulischen Bereich auf 900. In wenigen Wochen wird zudem ein Anbau an der Kindertagesstätte Bullerbü fertiggestellt, und für das nächste Jahr sei eine weitere Kindertagesstätte in Wahle geplant. Werner verkündet: „Für alle Kinder in der Gemeinde Vechelde, die einen Platz benötigen, wird auch einer vorhanden sein.“

Von Laura Wübbenhorst

Das Unternehmen Tennet hat südlich von Einbeck mit dem Bau der wichtigen Höchstspannungs-Stromleitung zwischen Wahle und Mecklar begonnen. Für den Abschnitt von Wahle nach Lamspringe läuft das Planfeststellungsverfahren.

27.03.2018

Der Wertstoffhof in Broistedt ist umgezogen, die neue Adresse lautet Vechelder Straße 26, nur knappe 500 Meter vom alten Standort an der Maria-Agnesi-Straße entfernt. Neue Eigentümerin ist die Gemeinde Lengede – am Montag übergab Bürgermeisterin Maren Wegener den Wertstoffhof an die Abfallwirtschaft- und Beschäftigungsbetriebe (A+B) des Kreises Peine.

26.03.2018

Der in Kanada geborene und mittlerweile in Hildesheim lebende Musiker Mike O’Neill präsentierte am Freitagabend sein schier endloses Repertoire an Folk, Blues, Country und Rock ’n’ Roll im Pflanzeneck bei Nacht Wense.

26.03.2018